Mittwoch , 28 Juni 2017
Startseite | iPhone | Ab sofort vorbestellen: Xiaomi Mi5 und Xiaomi Redmi 3

Ab sofort vorbestellen: Xiaomi Mi5 und Xiaomi Redmi 3

Neue Smartphones aus aller Welt gibt es wie Sand am Meer, wir stellen euch heute jedoch zwei besonders interessante Modelle vor, die seit dieser Woche erstmals in Online-Shops aufgetaucht sind.

xiaomi-mi-5-leak-3

Nicht jedes neue Smartphone dieser Welt ist eine Erwähnung wert, zwei Geräte, die ab sofort bei Gearbest vorbestellbar sind, haben jedoch schon vor ihrem Verkaufsstart für ordentlich Wellen gesorgt, nun sind endlich alle technischen Details bekannt.

Große Bildschirme und viel Power

Die beiden neuen Smartphones des chinesischen Herstellers Xiaomi sind ab dem 21. Januar offiziell für Vorbestellungen verfügbar, Gearbest nimmt jedoch schon seit dieser Woche Anmeldungen für die Geräte entgegen. Das Xiaomi Redmi 3 ist mit seinem 5 Zoll-Display und HD-Auflösung das günstigere der beiden Modelle, mit 2GB Arbeitsspeicher und einem Octa-Core-Prozessor bietet es jedoch genug Power, um im Alltag zu brillieren. Verfügbar sein wird das Gerät mit 16GB und 64GB internem Speicher.

Bei dem zweiten Gerät handelt es sich um das Xiaomi Mi5, das vermutlich etwas teurer sein wird als das Redmi 3. Das Mi5 besitzt ein 5,2 Zoll-Display mit einer überzeugenden Retina-Auflösung von 2560×1440 Pixeln und 4GB Arbeitsspeicher sowie einen Quad-Core-Prozessor mit 1,8GHz. Auch das Mi5 wird mit 16GB und 64GB internem Speicher verfügbar sein.

Wo die beiden Geräte preislich liegen ist noch nicht ganz klar, bei Gearbest kann man sich jedoch bereits jetzt auf eine Vorbestellliste setzen lassen und dann als einer der ersten Zugriff auf die neuen Geräte bekommen. Für Käufer, die sich nicht mit Vorbestellungen beschäftigen wollen, könnten zum Beispiel die Modelle Redmi Note 3 und Mi4c von Xiaomi interessant sein, die wir beide in diesem Blog bereits vorgestellt haben.

Ab sofort vorbestellen: Xiaomi Mi5 und Xiaomi Redmi 3
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*