Montag , 21 August 2017
Startseite | Allgemein | Aktuelle Apple iPad Aktion für Studenten

Aktuelle Apple iPad Aktion für Studenten

iPad-guy-emea.png“>

Quelle: Apple Studenten Mailing - Alle Rechte bei Apple In.

Dass sich ein iPad für weit aus mehr als nur für den abendlichen Internet-Einsatz auf dem Sofa eignet, beschreibt der Artikel: “Technologie im Einsatz – wie das iPad ganze Arbeitslandschaften verändert“. Apple bietet im Rahmen von Sonderaktionen auch immer wieder spezielle Angebote für Studenten, Schüler und Lehrer an. Die aktuelle Promotion läuft unter dem Titel: “Der perfekte Start in dein Semester“ und ist bis zum 21.September 2012 gültig. Bildungskunden erhalten beim Kauf des neuen iPad eine Geschenkkarte im Wert von € 40,- gratis dazu. Gerade für Studenten, die eine mobile Computerlösung benötigen, ist ein iPad eine besonders flexible und vielseitig einsetzbare Lösung. Das neue iPad ist federleicht, ausgesprochen ausdauernd im Betrieb und bietet ein eigenes Universum an Apps und Wissensinhalten.

Mit moderner Organisation und Orientierung erfolgreich durch das Semester

Wer studiert, hat einen enormen Wissensdurst. Dafür bietet Apple über  iTunes, für Studenten: die Apps zum Semesterstart. Eine fein abgestimmte Auswahl an speziellen Programmen, die das Lernen effizient und interaktiv machen. Organisiere dein Studium zum Beispiel mit der Gratis App: „Evernote“. Das Produktivitätsprogramm bietet ein systemübergreifendes Tool für Notizen aller Art, inklusive Todo- und Tagebuch Funktion.

Zu einer erfolgreichen Organisation der Lerninhalte gehört auch die App: „Classes – Stundenplan“. Mit diesem interaktiven Stundenplan lassen sich die vielen verschiedenen Vorlesungs- und Projekttermine darstellen, bearbeiten und überwachen. Die Übersicht von Prüfungen und Klausuren ist ebenso Programmbestandteil, wie auch eine Benachrichtigungsfunktion für das Erledigen von Aufgaben und Terminen.

Neben täglichen Lerninhalten gehören längerfristige Projekte oder Praktika genauso zu dem Studentenleben. Die iPad App: “Timeli“ bietet für diese Organisation eine kostenlose Unterstützung. Die verschiedenen Planungen lassen sich farblich unterschiedlich darstellen. Bestimmte Tasks können innerhalb einer Timeline erstellt und bearbeitet werden.

Umfangreiches Wissen gebündelt in nur einem modernen Gerät

Es ist eigentlich unglaublich, was das iPad im Bereich von Lexika und Kompendien bietet. Mussten Kampusgänger vor nicht allzu langer Zeit noch Unmengen an Lesestoff tagtäglich mit sich schleppen, bietet Apples Tablet, die ganze Welt des Wissens auf nicht einmal 700g Gewicht. Mit den interaktiven Fähigkeiten werden Lerninhalte fast plastisch und multilingual dargestellt. Wo Sprache zum Einsatz kommt, dort ist der Duden immer eine hilfreiche Unterstützung. So verhält es sich ebenso bei der digitalen Fassung: “Duden – Deutsches Universalwörterbuch“. Der Duden bietet Wörterbuchfunktionen wie Stichwörter und Redewendungen, mehr als 500.000 Angaben zur Rechtschreibung und Grammatik. Die interaktive Nutzbarkeit ermöglicht Such- und Übersetzungsfunktionen außerdem Werkzeuge zum Fremdsprachenlernen.

Ein geografisches Werkzeug bildet der “World Atlas HD von National Geographic“. Die Welt in den Händen und per Gestensteuerung digital erfassbar. Wichtige Informationen zu Ländern und Gebieten sind Teil dieser App. Detaillierte Informationen oder das Heranzoomen des Kartenmaterials sind im Onlinemodus abrufbar. Wie bei National Geographic Apps üblich, ist das Angebot nur in englischer Sprache verfügbar.

Dass das Universum, die Welt und sämtliche Inhalte in Elementen aufgebaut ist, wurde aktuell durch die Entdeckung des Higgs-Teilchens im Cern-Institut, medienwirksam veröffentlicht. Mit der App: “Die Elemente: Bausteine unserer Welt“ wird das iPad zu dem Referenz-Produkt im Bereich der virtuellen Darstellung wissenschaftlich-medialer Inhalte. Bei diesem Kompendium werden die Elementarteilchen eindrucksvoll in ihrer Beschaffenheit, Funktion und Verwendung vorgestellt. Wer diese interessanten Chemielektionen genießen möchte, benötigt einen entsprechend großen, frei verfügbaren Speicherplatz auf seinem iPad. Wissen benötigt eben Platz, so ist diese fantastische App ganze 1,71 GB groß.

iTunes U – Quelle und alle Rechte bei Apple Inc.

iTunes U – das ist dein persönlicher Kursmanager

Apple bietet alleine im Rahmen dieser Aktion 30 verschiedene Programme an, die speziell auf die Ansprüche von Bildungskunden eingehen. Mit der 40 € Geschenkkarte lassen sich viele davon erwerben, einige gibt es sogar kostenlos. Eine davon ist die eigens von Apple entwickelte App: „iTunes U“. Ähnlich wie die Medienbibliothek für Musik, Videos und Apps – iTunes, bietet diese App eine Bibliothek für Kurse und Studiengänge. Diese lassen sich spezifisch erstellen und mit den verschiedensten Inhalten bestücken. Bücher und Publikationen können direkt angeschaut und weiterverarbeitet werden. Die Medienintegration ist eine Funktionalität von „iTunes U“. Eine weitere ist die Personalisierung und Anpassung auf die spezifischen Bedürfnisse eines Studenten. Bei einer Kursbearbeitung können Aufgaben gelistet und abgearbeitet werden. Persönliche Notizen oder E-Mails von Dozenten lassen sich integrieren und zusammenfassen. Ähnlich wie die App „iBooks“ von Apple stellt „iTunes U“ die erworbenen Werke aber auch Aufgaben, Videos und Notizen in einem virtuellen Bücherregal dar. Da die Publikationen aber für Studenten und Schüler gedacht sind, gibt es über 500.000 kostenlose Vorlesungen und Lerninhalte für das iPad und sogar für iPhone und den iPod touch. Das Besondere bei diesem diesem Angebot, ist die Vernetzung und die Bereitstellung von Wissen. Hunderte von Universitäten und Schulen bieten ihre Lerninhalte an. Weitere Institutionen sind zum Beispiel das MoMA (Museum of Modern Art) und die New York Public Library.

Ideal für das kreative Studium

Wissenschaft ist ein Bereich bei der Belegung von Studieninhalten. Einen weiteren Bereich stellt die Kreativität, die Kommunikation und die Kunst dar. Das Unternehmen Apple lebt diese Werte wie kaum ein anderes im technischen, digitalen Unterhaltungssektor. Durch die Computersteuerung mit Gesten- und Fingerinteraktionen eignet sich das Tablet für Zeichen- oder auch Kompositionsprogramme im musikalischen Bereich.

Im Bereich Musik bietet “NOTION“ eine Lösung für vielfältige und anspruchsvolle Kompositionswerke. Über eine Klaviatur können verschiedene Instrumente eingespielt werden und direkt auf einem digitalen Notenblatt ausgegeben werden. Die orchestralen Instrumente können weiter über „inApp-Käufe“ ergänzt und vervollständigt werden. Die über das iPad kreierten Musikstücke können als Midi oder Musik XML-Files weitergeleitet werden. Der visuelle Ausdruck per PDF ist ebenfalls möglich.

Am Anfang eines Werkes – gleich ob geschriebener, gezeichneter oder musikalischer Art, steht meist die Skizze, die Ideen und Ansätze aufgreift und festhält. In einer Basis-Version bietet die Applikation: “Paper by Fifty Three“ solch eine Lösung. Von der Optik zeigt sich das Programm ähnlich der physischen Notizbücher. Einträge können mittels verschiedener Stifte erstellt werden. Zeichnungen können mit verschiedenen Effekten versehen werden. Die notierten Ergebnisse lassen sich via E-Mail, Facebook und Twitter teilen.

Eine weitere grafische App ist“ SketchBook Pro for iPad“ aus der Entwicklerschmiede Autodesk Inc. Mit dieser App können angehender Designer und Grafiker ihre Werke kreieren und gestalten. Vielfältige Stift- und Pinselfunktionen ermöglichen einen kreativen und vielseitig stilistischen Umgang im Bereich Design.

Quelle und alle Rechte: Apple Inc.

Aktion: Back to School

Der aktuell beworbene Bereich für Bildung, Schule und Universität, ist kein kleiner Bereich des App Stores oder von iTunes. Vielmehr ist das Angebot eine wichtige Ausrichtung und ein stimmiges Konzept von Apple. Gerade die Schnittstelle zwischen dem Jugend- und dem Erwachsenenmarkt erfordert eine sensible Widmung an die Bedürfnisse von Schülern und Studenten. Wenn die Entwicklung eines einzelnen Menschen durch solch innovative und qualitative Produkte verbessert werden kann, möchte der Kunde sicher auch in Zukunft in Lösungen von Apple vertrauen. Die moderne Bedienbarkeit ermöglicht ganz neue und innovative Möglichkeiten Wissen aufzunehmen oder auch, zu vermitteln. Interaktive Features wie detaillierte Darstellungsoptionen oder die Vernetzung themenübergreifender Inhalte sind Zeichen moderner und richtungsweisender Technologie. Ein weiteres Segment bei der Nutzung von modernen Systemen ist die plattformübergreifende Nutzung verschiedener Inhalte und Dateien. So können über „iCloud“ viele der über das iPAd erstellten Dateien über den iMac oder das MacBook Pro verwendet werden.

Bei dem Kauf eines neuen Apple-Computers bis zum 21. September erhält der Käufer sogar eine Geschenkkarte im Wert von 80 € (40 € bei Kauf eines neuen iPad). Für diese Aktion sind: Studenten und Studienanfänger berechtigt. Ebenfalls: Hochschul- und Fachseminarmitarbeiter oder Eltern, die für einen Studenten einkaufen.

 

Aktuelle Apple iPad Aktion für Studenten
5 (100%) 2 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+

Ein Kommentar

  1. Solche Aktionen sind natürlich immer ne feine sache! Viele der Apps fürs Studium, die man im App Store so findet sind ja wirklich brauchbar. da bezahl ich dann auch gern mal ein paar euro für wenn’s sein muss 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*