Montag , 24 Juli 2017
Startseite | News | Apfelmagazine.de besucht die Musikmesse Frankfurt 2013

Apfelmagazine.de besucht die Musikmesse Frankfurt 2013

iconmusikmesse(ARK) Zwischen dem 10. und 14. April 2013 April zieht es Musik Schaffende, Künstler genauso wie auch Fans nach Frankfurt am Main. Es ist wieder einmal Musikmesse, die in der Branche als die Wichtigste überhaupt gilt. Natürlich zählt das auch für den Audioproduktionsbereich von Apple. Das Apfelmagazine.de wird natürlich vor Ort sein um von Neuheiten und Trends zu berichten.

Inc 8 kanal iPad mixer mackie. Bildquelle: loud technologies

Inc 8 kanal iPad mixer mackie. Bildquelle: loud technologies

Bei Profis wie auch bei ambitionierten Amateuren ist der Apple Mac ein wichtiges Glied der eigenen Musikproduktionskette und ein unverzichtbarer Bestandteil des digitalen Equipments. Der Mac ist nach wie vor ein Performance starker Rechner, der durch seine latenzarmen Komponenten bei Audioeingängen und Aufnahmen seine großen Stärken ausspielt. Egal ob Mac Pro, iMac, Mac mini oder MacBook Pro, die Macs besitzen alles, was ein modernes Tonstudio in einem Computer zur Audio-Produktion braucht.

Auch im Bereich Software nutzen die Macs die perfekt abgestimmten Apple-Ressourcen. Die Produktionsprogramme kommen ebenfalls aus dem Hause Apple,“Garageband“ ist sogar Bestanteil eines jeden Macs und offeriert dem Nutzer schon die große Welt der digitalen Instrumente und der Tonaufnahmen. Eine Vielzahl an Samples und Produktionsumgebungen. Für Profis stellt Apple Logic Express und Logic Pro zur Verfügung.
apogeegarageband
Natürlich bietet die Musikmesse in Frankfurt auch dieses Jahr eine Vielzahl an Einsatzbeispielen für die Apple Audioproduktion. Neben diversen Softwareangeboten steht vor allem auch die Integration von Audio für iOS auf dem Programm. So bietet zum Beispiel Apogee mit seinem MIC ein professionelles Kondensator Mikrofon mit Anschluss an iPad, iPhone oder iPod touch. Apple bietet auch für iOS, Garagenband an. Ein weiteres Musik-interface wird vom Hersteller Avid erwartet. Mit dem Avid First Track, präsentiert das Unternehmen eine Anschlussmöglichkeit für Mikrofone und Instrumente für iOS an.

Avid Fast Track Interface für iOS

Avid Fast Track Interface für iOS: Quelle AVID.com

Neben diversen Produkten für die Apple-Musik-Produktion wird die Musikmesse auch im Bereich Musik-Performance und Liveshows einiges bieten. Das Apfelmagazine.de wird am Donnerstag, dem 11. April direkt vor Ort sein um sich von Apples Audio Möglichkeiten überzeugen und beeindrucken, zulassen. Auf dem Besuchsplan steht zum Beispiel eine Begutachtung von Audio- und Gesangskabinen. In dieser Aufnahmeumgebung ist die geräuschlose Recording-Qualität von Apple iPhone und iPad ein herausragender Vorteil gegenüber anderer Marktteilnehmer. Es wird sicher ein lauter und aufregender Messetag in Frankfurt werden.

Apfelmagazine.de besucht die Musikmesse Frankfurt 2013
4.32 (86.4%) 25 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+