Samstag , 18 November 2017
Startseite | Apple | Apple aktualisiert App Store-Suchal­go­rith­mus

Apple aktualisiert App Store-Suchal­go­rith­mus

Es bewegt sich etwas in Apples App Store. Nach der Vorstellung einer neuen Kategorie in der letzten Woche gibt es nun Berichte dazu, dass ein neuer Al­go­rith­mus für die Suche aktiviert wurde.

app-storeNach Jahren der Kritik an den Ergebnissen der App Store-Suche kommt nun angeblich Bewegung in Apples Software-Laden. Laut eines Berichts von TechCrunch soll das Unternehmen einen neuen Al­go­rith­mus für die Suche ausrollen, der bei vielen Stichworten deutlich relevantere und intelligentere Ergebnisse präsentiert.

Laut einigen Entwicklern sind die ersten Änderungen in der Platzierung von Suchergebnissen seit dem 3. November zu beobachten, in der vergangenen Woche gab es erneut eine große Überarbeitung. Die Entwickler berichten, dass ihre Apps bei bestimmten Themen deutlich intelligenter als vorher platziert wurden. Dazu gehört neben besser Zugehörigkeit zu einem Thema, etwa die Platzierung von Tweetbot bei der Suche nach „Twitter“, auch der Vorschlag von anderen Apps eines Entwicklers. Zuvor war die Platzierung von Suchergebnissen vor allem von dem Platz einer App in den Top-Charts abhängig, was bei vielen Suchen zu irrelevanten oder schlichtweg nicht den besten Ergebnissen geführt hat. Zum ersten Mal scheint Apple Anwendungen zudem selber zu kategorisieren, bisher wurden bei der Suche lediglich Informationen aus dem Titel und den Kategorien einer App berücksichtigt, die der Entwickler selber festlegen konnte.

Die Änderungen und der neue Algorithmus wirken sich aktuell jedoch nur auf die Suche aus, die Charts bleiben unberührt, dort verwendet Apple eine andere Technik, um die Relevanz von Apps zu bestimmen. TechCrunch berichtet außerdem, dass der neue Algorithmus ein Zeichen dafür sein könnte, dass Apple eine eigene Pagerank-Statistik ähnlich der von Google entwickelt, die dann auch Einfluss auf die Charts haben könnte.

Apple aktualisiert App Store-Suchal­go­rith­mus
3.96 (79.2%) 25 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*