Montag , 25 September 2017
Startseite | Apple | Apple aktualisiert Design des Online Stores

Apple aktualisiert Design des Online Stores

Apple-aktualisiert-design-des-online-stores-7098/apple-store/“ rel=“attachment wp-att-7099″>apple-store(CT) Apple hat heute im Apple Online Store ein Update ausgerollt. Dieses umfasst einige kleinere Designänderungen. Das neue Design ist etwas aufgeräumter und führt einen neuen Look im Apple Online Store ein. Während das alte Design in der Mitte die Produkte präsentierte und an der Seite zusätzliche Links für Produktinformationen so widmet sich das neue Design mehr den Bildern der Produkte. Bei der alten Version präsentierte Apple in der linken Spalte interessantes Zubehör, welches zu dem Produkt dazu bestellt werden konnte. Ebenso gab es Links zu den wiederaufbereiteten Produkten. Wer jetzt auf Zubehör zu den jeweiligen Produkten zugreifen will, der kann das direkt in der Navigation am oberen Ende der Seite. Wiederaufbereite Produkte finden sich jetzt am unteren Ende einer Produktseite.

Bestimmte Produktkategorien nur noch über Sitemap erreichbar

Wer spezialisierte Shops etwa für Geschäftskunden oder Bildungseinrichtungen sucht, der hat es jetzt etwas schwerer. Auf der Sitemap am unteren Ende der Seite finden sich die jeweiligen Produktkategorien. Direkt in der großen Navigation sind diese nicht mehr zu finden. Gleiches gilt für Geschenkekarten oder die Finanzierung eines Produktes direkt über Apple. Apple konnte durch das Entfernen der Links die Produkte allerdings wesentlich prominenter platzieren. Speziell für den deutschen Shop wurde auch die Neuerung eingeführt, dass Nutzer jetzt ihre Einkäufe via PayPal bezahlen können.

Apple aktualisiert Design des Online Stores
4 (80%) 14 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris