Montag , 21 August 2017
Startseite | Handy | Apple aktualisiert iOS auf Version 7.0.3

Apple aktualisiert iOS auf Version 7.0.3

iOS-7-genau-es-darf-noch-nicht-kunden-gezeigt-werden-7914/ios_7_icon/“ rel=“attachment wp-att-7915″>ios_7_icon(CT) Schon seit längerem ist der Lockscreen-Bug in iOS 7 ein Ärgernis. Damit lässt sich ohne Eingabe des Passcodes und ohne Scan des Fingerabdrucks ganz einfach ein Zugang zum System ermöglichen. Diese massive Sicherheitslücke könnte damit dafür sorgen, dass Nutzer den Zugang zu fremden Daten erhalten oder das Gerät einfach ohne Autorisierung benutzen könnten. Mit dem Update auf iOS 7.0.3 behebt Apple diese Probleme und stopft gleichzeitig weitere Lücken beim Lockscreen. Außerdem wird der Sperrbildschirm nun nicht mehr angezeigt, wenn das Entsperren per Fingerabdruck erfolgt. Auch ansonsten enthält das Update auf iOS 7.0.3 einige Neuerungen. So können jetzt über iCloud Passwörter zwischen verschiedenen iOS Geräten synchronisiert werden. Zudem erstellt iOS 7.0.3 auf Wunsch gleich sichere Passwörter, die in der Cloud abgelegt werden.

Spotlight-Suche beherrscht jetzt wieder Wikipedia und Google

Aktualisiert wurde auch die Spotlight-Suche. Diese beherrscht jetzt wieder die Abfrage von Daten beim Onlinelexikon Wikipedia und beim Suchmaschinenriesen Google. Besonders seekranke Nutzer dürften sich freuen, dass Apple jetzt die Einstellung der Intention der Animationen zulässt. In den Einstellungen kann jetzt festgelegt werden, wie stark die Effekte erscheinen. Ganz abstellen lassen sie sich allerdings nicht. Die Einstellung findet sich unter dem Punkt „Bewegung reduzieren“. Nutzer hatten darüber geklagt, dass ihnen durch die vielen Effekte, die in iOS 7 enthalten sind schlecht wird. Ein weiterer ärgerlicher Bug ist ebenfalls behoben worden. Dieser betraf den Lagesensor. Verschiedene Nutzer hatten berichtet, dass dieser speziell beim iPhone 5s falsche Werte ausspuckt. Mit dem neuen Update ist dieser Fehler jetzt behoben. Auch das Sende- und Loginproblem, welches in iMessage vorhanden war ist jetzt endlich behoben. So können Nutzer wieder untereinander chatten ohne das großartige Probleme auftreten sollten. Die iWork Suite soll jetzt laut Apple wieder stabiler laufen. Das Update ist 93 Megabyte groß und kann ab sofort im iTunes Store heruntergeladen werden.

Bildquelle: Apple

Apple aktualisiert iOS auf Version 7.0.3
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris