Montag , 25 September 2017
Startseite | Apps | Apple geht verschärft gegen App-Empfehlungsanwendungen vor

Apple geht verschärft gegen App-Empfehlungsanwendungen vor

Apple-geht-verschaerft-gegen-app-empfehlungsanwendungen-vor-6930/appstorelogo/“ rel=“attachment wp-att-6931″>appstorelogoApple hat schon seit längerer Zeit etwas gegen App-Empfehlungsanwendungen. Erst vor kurzem sorgte das Beispiel von AppGratis für Schlagzeilen. Die App, sowie auch einige weitere Apps wurden entfernt, weil sie gegen Regel 2.25 vom AppStore verstoßen, nachdem Apps entfernt werden, die Nutzer wegen zu großer Ähnlichkeit zum AppStore verwirren könnten. Gleichzeitig sollen nicht bestimmte Apps hervorgehoben werden. Die Entfernung von AppGratis war offensichtlich nur der Anfang. Apple entfernt derzeit massiv Apps aus dem AppStore, die Anwendungen empfehlen, das Bookmarking ermöglichen oder gezielt filtern.

Entwickler: Apple entfernt unsere Apps

Ein Entwickler kontaktierte die Internetseite PocketGamer.biz. Seine App wurde aus dem AppStore entfernt, weil er eben gegen besagte Guideline 2.25 verletzt haben soll. Seine App hat sich größtenteils damit beschäftigt dass Empfehlungen für bestimmte Apps bereitgestellt wurden, die gleichzeitig auch geteilt werden konnten. Der Entwickler interpretiert Apple’s Sperre so, dass die Guideline 2.25, die an sich sehr weit interpretiert werden kann, von Apple aus seit einiger Zeit wesentlich umfangreicher ausgelegt wird, um die Konkurrenz-Apps zum AppStore aus dem Verkehr zu ziehen. Die freie Auslegung der AppStore Richtlinien ist schon seit längerer Zeit ein massiver Kritikpunkt, den App-Entwickler gegen das Unternehmen ins Feld führen. Apple plant offenbar in Zukunft der einzige Provider für App-Empfehlungen zu sein.

Bildquelle: Apple

Apple geht verschärft gegen App-Empfehlungsanwendungen vor
3.92 (78.33%) 24 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris