Montag , 21 August 2017
Startseite | News | Apple Keynote WWDC – im Zeichen der Software

Apple Keynote WWDC – im Zeichen der Software

ios7

(ARK) Nur noch wenige Stunden, dann beginnt die diesjährige Apple WWDC mit der Eröffnungs-Keynote im Moscone Center, Cupertino. Wir erwarten den Begin des Events gegen 19:00 Uhr, unser Programm beginnt bereits ca.18.00 Uhr mit dem Apfelmagazine Podcast-Audiostream. Ab 18:30 Uhr öffnen wir dann unseren Ticker exklusiv auf www.apfelmagazine.de.

Wir nutzen noch einmal die Zeit die Prognosen zusammenzufassen und einen Ausblick auf Wahrscheinliches und Mögliches, zu zeigen. Bekanntlich ist die Worldwide Developer Conférence seines Zeichens nicht unbedingt auf die Vorstellung neuer Hardware ausgerichtet. Dementsprechend wird der Fokus also auf die Software, respektive iOS 7 gerichtet sein. Das mobile Betriebssystem wird mit größter Spannung erwartet, die Vorstellung, inklusive dem ersten kompletten Redesign steht also unmittelbar bevor. Weg von den Nachahmungen realistischer Abbildungen, dem Skeuomorphismus und hin zum Flatdesign, der vereinfachten und minimalistischen Benutzeroberfläche. Garant für die optische Minimalisierung ist Jonathan Ive, der normalerweise für das Design der Hardware zuständig ist, und den Siegeszug der Apple Macs und iPads realisiert hat. Ive gilt als kreativer Nachfolger von Steve Jobs, ein “hochdekorierter Brite“, der sich Sir betiteln darf und doch lieber „Jony“ gerufen werden möchte.

iOS 7 wird definitiv den Hauptprogrammteil dieser Keynote ausmachen, zumindest was die Erwartungen angeht. Passenderweise soll ebenfalls eine neue Mac OS X Version folgen, die sich an Funktionen des mobilen OS anpast und die bereits eingeläutete Symbiose aus mobilen und stationären Apple OS weiter vorantreibt. Teil dieser neuen Softwaresysteme könnte ebenfalls ein iTunes Musikdienst sein. Medien berichteten noch vor wenigen Tagen die Einigung mit dem Musikkonzern Sony Music über eine Kooperation. Apple Radio soll angeblich sogar kostenlos erscheinen und Wunsch-Playlisten ermöglichen.

Große Überraschungen auf Hardwareseite werden hingegen nicht erwartet. Weder zu einem oder mehreren iPhone 5 Nachfolgern, iWatch oder einem Apple TV Gerät. Hierzu könnten die folgenden Keynotes eher passen. Ein Produktupdate der MacBook Familie gilt
hingegen als sehr gut möglich, es gibt bereits diverse Anzeichen von den zertifizierten Apple Vertriebs-Partnern, in deren Produktlisten  sich auffällige Spezifikationen herauslesen lassen. Zuguterletzt packt Tim Cook ja vielleicht doch noch eine wirkliche Überraschung aus und zaubert den Profianwendern den lang ersehnten Mac Pro hervor.

In wenigen Stunden werden wir mehr erfahren und Genaueres wissen. Seid bei uns live mit dabei, wir berichten ab 18:00 Uhr per Audio-Livestream/Podcast und ab 18:30 werden wir unseren Liveticker online schalten. Das Redaktions-Team vom Apfelmagazine.de freut sich auf zahlreiche Apple Fans!

Apple Keynote WWDC – im Zeichen der Software
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+