Sonntag , 20 August 2017
Startseite | Allgemein | Apple Magic Mouse günstiger und Induktionsladegerät im Apple Design

Apple Magic Mouse günstiger und Induktionsladegerät im Apple Design

51hykl9hXBL._SL1200_(ARK) Letzte Woche berichteten wir über ein alternatives Modell zu der Apple Magic Mouse. Das vorgestellte Modell von Logitech konnte mit einem überzeugenden Akku Management punkten. Der Preis war aber fast identisch mit dem Apple Original. Ob Amazon unseren Text vielleicht gelesen hat? Prompt wird die Apple Magic Mouse 14 % günstiger angeboten.

41D3zQnhzXL._SL1200_Im Apple Online Store kostet die bluetooth Mouse von Apple weiterhin die 69 Euro. Amazon hingegen hat hier die Preisschraube nach unten angezogen und bietet das Original für 59,99 Euro an. In Anbetracht der Markenherkunft doch ein deutlicher Preisnachlass. Das Original zeigt folgende Spezifikationen:

  • Die erste Multi-Touch-Maus der Welt.
  • Laser-Tracking
  • Bluetooth Technologie
  • Lieferumfang: Magic Mouse, Zwei AA-Batterien, Gedruckte Dokumentation
  • Mindest-Systemvoraussetzungen: Bluetooth fähiger Mac ; Mac OS X 10.5.8 (oder neuer) mit Wireless Mouse Software Update 1.0

 

Praktisches Ladegerät für die Apple Magic Mouse

Ein nützliches Zubehör für die Apple Magic Mouse bietet das Induktionsladegerät von Artwizz (Artwizz 1582-IC-PRO-MM Induktionsladegerät mit USB-Kabel und Induktionsakkuset). Die Apple Mouse muss hier einfach auf die Oberfläche der LAdesation gelegt werden. Induktionstechnologie lädt die im lieferumfang zugehörigen Akkus auf. Optisch passt sich das ladezubehör perfekt an das Apple Produkt an, die Oberseite ist aus weißen Pianolack, der Geräterahmen aus Aluminium.71X4xKNxA0L._SL1500_

Apple Magic Mouse günstiger und Induktionsladegerät im Apple Design
3.5 (70%) 10 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+