Mittwoch , 28 Juni 2017
Startseite | News | Apple sichert sich Idee für Solarzellen in Geräte-Displays

Apple sichert sich Idee für Solarzellen in Geräte-Displays

iPhone 5 (Quelle: Apple Inc.)

iPhone 5 (Quelle: Apple Inc.)

(ARK) Apple hat sich ein weiteres Patent gesichert. Neu zu der Erfinderliste hinzugekommen ist die Idee Solarzellen in das Display von iPhone oder iPad, zu integrieren.

Bereits im Jahr 2009 hatte Apple ein ähnliches Patent dem Patentamt vorgelegt, in welchem ein solarbetriebenes Smartphone beschrieben wird. Aktuell sieht das Feature eine Integration in das Display vor, die iPhone Nutzung im Freien könnte demnach über Sonneneinstrahlung funktionieren und den Betrieb des fest eingebauten Akkus schonen. Wie stark die Leistung solch einer Energiequelle tatsächlich ist, ist dabei noch nicht bekannt, ebenso wenig die daraus resultierende Betriebsdauer.

Viele Erfindungen werden vorsorglich angemeldet, ohne dass diese jemals realisiert werden. Dass dieses Patent durchaus zur Durchführung tauglich ist, zeigt ein Bericht des US-Magazines Digitimes über Apples Bemühungen mit taiwanesischen Solarherstellern ins Geschäft zu kommen.

Apple versucht neuerdings verstärkt regenerative Energien zu erforschen und für den Einsatz in Produkten zu testen, außerdem legte das Unternehmen erst kürzlich einen weiteren Patentantrag über ein Windrat zur Energieerzeugung vor.

Apple sichert sich Idee für Solarzellen in Geräte-Displays
4.27 (85.45%) 22 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+