Montag , 24 Juli 2017
Startseite | News | Apple „Up or Down“ – Heutiger Quartalsbericht kann Licht ins Dunkel bringen

Apple „Up or Down“ – Heutiger Quartalsbericht kann Licht ins Dunkel bringen

tim cook(ARK) Heute Abend gegen 23.00 Uhr (MEZ)  wird Apple den Conference Call abhalten und anschließend die mit Spannung erwarteten Verkaufszahlen für das erste Quartal 2013 veröffentlichen.

Kaum ein anderes Apple-Ereignis geht zurzeit mit mehr Gerüchten und Spekulationen einher wie der aktuelle Anual Report für 2013. In diesem Quartalsbericht geht es um die wichtigen Verkaufs- und Umsatzzahlen für das neue Geschäftsjahr. Zu dieser Veröffentlichung gehören auch die Einnahmen aus dem Weihnachtsgeschäft aus 2012.

Neben den End-Jahresdaten erwartet die Öffentlichkeit auch die Darlegung beziehungsweise Faktenlage zu den aktuellen Gerüchten rund um Apple. Zu diesen Spekulationen gehören die Produktionsrückgänge des iPhone 5 und des iPad. Des Weiteren lassen sich durch den Quartalsbericht auch Rückschlüsse auf den relativ schwachen Aktienkurs schließen. Stand gestern, 22.01.2013 beträgt der Kurs von Apple-Aktien 504,77 US-Dollar. Apple selbst durfte in der letzten Zeit keine öffentliche Stellungnahme aufgrund Aktienbeeinflussung abgeben.

Anhand der Grafik lassen sich die jeweiligen Verkaufsdifferenzen aus den Endquartalen von 2012 und 2011 darstellen. Die Zahlen entsprechen jeweils Einheiten von Tausend Stück. Während iPhone, iPad und MacBook Pro Verkaufszugänge verzeichnen konnte, sanken die Umsätze für Mac Desktops und iPods.

Trotz aktueller Gerüchte und Spekulationen wird für heute ein Zuwachs für das iPhone-Geschäft erwartet.

Datenquelle: Anual Report Apple 4. Quartal - Apple Inc.

Datenquelle: Anual Report Apple 4. Quartal – Apple Inc.

Apple „Up or Down“ – Heutiger Quartalsbericht kann Licht ins Dunkel bringen
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+