Montag , 25 September 2017
Startseite | Apple Watch | Apple Watch: Nach 6 Stunden ausverkauft, Tim Cook sehr zufrieden

Apple Watch: Nach 6 Stunden ausverkauft, Tim Cook sehr zufrieden

Seit gestern kann die Apple Watch online vorbestellt und in Apples Stores wirklich ausprobiert werden. Die erste Resonanz ist beeindruckend, auch Tim Cook äußerte sich zu den Verkaufszahlen des ersten Tages.

Screen Shot 2015-03-28 at 21.34.01Lange haben viele Apple-Fans auf den Tag gewartet, an dem sie endlich die Vorbestellung für ihre Watch aufgeben konnten, der Tag, an dem sie das Gerät zum ersten Mal in einem Apple Store in die Hand nehmen und an den Arm ziehen konnten. Gestern war dieser Tag gekommen, seit 9 Uhr morgens konnten online Bestellungen für das Watch-Modell der Wünsche abgegeben werden, auch die Testgeräte im Apple Store können ausprobiert und verwendet werden, Termine dazu können online vereinbart werden.

Bereits um kurz nach neun zeigte sich, wie begehrt die Apple Watch ist. Die Lieferzeiten für einige Modelle, allen voran die günstigere Apple Watch Sport, schnellten zuerst auf 4-6 Wochen, dann sogar auf Juni hoch, auch die Apple Watch aus Edelstahl folgte diesem Muster sehr schnell. Die Liefersituation für die goldene Apple Watch Edition sieht ähnlich düster aus, alle Modelle werden ab Anfang Juni versandt, keine der Uhren, die preislich zwischen zwischen 11.000 und 18.000€ liegen, wird bei einer Bestellung heute in den nächsten zwei Monaten geliefert.

Tim Cook besuchte zum Start der Apple Watch den Store in Palo Alto. Dort sagte er dem amerikanischen Sender CNBC, mit den Vorbestellungen wäre er sehr zufrieden, das große Kundeninteresse freue ihn sehr. Auch zu seiner Apple Watch hat sich der Apple CEO geäußert: Cook trägt eine Edelstahl-Watch, am liebsten nutzt er das weiße Sportband.

 

 

 

Apple Watch: Nach 6 Stunden ausverkauft, Tim Cook sehr zufrieden
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*