Montag , 21 August 2017
Startseite | Apple Watch | Apple Watch nachträglich vergolden lassen

Apple Watch nachträglich vergolden lassen

Die Apple Watch ist unter anderem ein schickes Mode-Accessoire, doch wer richtig auffallen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Die Apple Watch Edition ist ab 11.000 Euro erhältlich. Es geht aber auch günstiger, wie ein Münchner Unternehmen zeigt. Dazu muss eine Apple Watch nur nachträglich vergoldet werden.

Mithilfe der Galvanisierung führt das Münchner Unternehmen fruittune eine Vergoldung von Apple Watches aus Edelstahl und deren Armbänder durch. Das Ergebnis ist dann durchaus vergleichbar mit der Apple Watch Edition, die man direkt von Apple kaufen kann – nur mit dem Unterschied, dass fruittune auch Armbänder vergoldet und die Apple Watch sich per Software nicht als Edition zu erkennen gibt. Aber das sieht ohnehin allenfalls der Besitzer.

applewatch-vergoldet

Die Preise dafür fallen vergleichsweise human aus. Die Vergoldung einer Apple Watch mit Gelbgold kostet 399 Euro, für Roségold kostet der Service 479 Euro und damit jeweils deutlich weniger als direkt bei Apple. Das Gliederarmband sowie das Milanaise-Armband lassen sich für 199 bzw. 279 (Gelbgold und Roségold) veredeln. Der Goldüberzug ist am Ende der drei Bäder 5 bis 6 µm dick und verspricht somit eine lange Lebenserwartung sowie Schutz gegen Schweiß und Kratzer. Dafür garantiert das Unternehmen zwei Jahre lang.

applewatch-vergoldet-rosegold

Doch was passiert, wenn Apple Care eingreifen muss? Die Garantiefrage seitens Apple ist nicht eindeutig geklärt. Es kann sein, dass Apple nach seinen eigenen Garantiebestimmungen eine berechtigte Reparatur trotz Vergoldung nicht ablehnen kann, denn eine Modifikation in Funktionalität und Tauglichkeit findet bei der Vergoldung nicht statt. Um auf Nummer Sicher zu gehen, kann man die Vergoldung zu einem Preis von 49 Euro aber auch rückgängig machen lassen – wie das Unternehmen verspricht, bleiben dann keine Rückstände, die auf eine Vergoldung hinweisen, zurück.

Apple Watch nachträglich vergolden lassen
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Toni Ebert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*