Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite | Autoren Archiv: Toni Ebert

Autoren Archiv: Toni Ebert

App Store: Augmented Reality hat riesiges Potential für Unternehmen

Wenn wir uns das heutige Spektrum der Apps im App Store ansehen, zielen die meisten doch auf private Nutzer, Freizeit und Unterhaltung sowie als Helfer auf den Alltag ab. Das könnte sich in Zukunft ändern. Werfen wir einen Blick darauf, wie AR und VR besonderes Potential für Unternehmen und Firmen entfalten kann. Seit iOS 11 stellt Apple entsprechende Schnittstellen für ... Mehr lesen »

iPhone 8: Man muss nicht bei Apple kaufen

Will man sich ein neues iPhone 8 kaufen, gibt es nicht nur den Weg über Apple oder den Mobilfunkanbieter, obgleich das natürlich die beiden Szenarien sind, an die man zuerst denkt. Dabei gibt es einige Gründe, die dagegen sprechen, bei Apple oder beim Telekommunikationsdienstleister zu kaufen. Verfügbarkeit und Preise Wer ohnehin bei einem der großen Anbieter ist, dürfte zunächst einmal ... Mehr lesen »

Siemens in der Industrie: Höhere Effizienz mit dem TIA-Portal [Sponsored Video]

D ie Betreiber industrieller Anlagen stellen hohe Ansprüche an Verfügbarkeit ihrer Geräte. Da ist es gut, einen starken Partner zu haben, der mit seinen Lösungen dafür sorgt, dass alles komfortabel bedient und überwacht werden kann. Mit den Simatic HMI Panels bietet Siemens genau das. Siemens in der Industrie: Höhere Effizienz mit dem TIA-Portal [Sponsored Video] 3.95 (79.09%) 22 Artikel bewerten Mehr lesen »

Reinigungssoftware für Macs: EaseUS Clean Genius

Überall sieht man sie in der Werbung und es gibt darüber hinaus auch noch so viele davon: Reinigungsprogramme für den Macinstosh. Doch wenn es so viele verschiedene gibt, warum stellen wir euch denn genau eines vor? Nun, eben genau aus diesem Grund. Denn die meisten taugen einfach nichts. Wir haben mit der Firma EaseUS schon Jahre lang gute Erfahrungen gemacht ... Mehr lesen »

Einkaufen im iTunes Store – Apps, Filme, Bücher, Musik, Videos

Apple hat mit dem iTunes Store etwas Großes aufgebaut. Der Store, der 2003 an den Start ging, bot zunächst Musik an, wurde dann aber kontinuierlich erweitert. Mittlerweile gibt es fast nichts, was es dort nicht gibt – und das beste: Alle Apple-Produkte haben etwas davon. Nicht nur Musik Mittlerweile ist der Dienstleistungssektor bei Apple einer der wichtigsten Einnahme-Quellen, jedenfalls dann, ... Mehr lesen »

Programmiersprachen: Warum Objective-C so gefragt ist

Wenn man bei Entwicklern fragt, welche Programmiersprachen sie toll finden, steht meist Java ganz oben, gefolgt von C und irgendwo in der Top-Liste versteckt sich auch Objective-C. Ganz recht, die Sprache, die im Grunde genommen nur bei Apple-Software sinnvoll einsetzbar ist und durch eine eigenwillige Syntax auffällt. Aber in der Not frisst der Teufel ja bekanntlich Fliegen. Programmiersprachen: Warum Objective-C ... Mehr lesen »

Power PDF: PDF-Tool mit vielen Features von Nuance [Sponsored Video]

Power PDF - Läufer von Nuance

Nuance ist vielleicht dem einen oder anderen ein Begriff: Es handelt sich dabei um den Hersteller der OCR-Software OmniPage, mit der Text in eingescannten Dokumenten erfasst werden kann. Damit werden aus Bildern wieder Text. Und das kann auch Power PDF, nur eben mit PDF-Dateien als Quelle. Und noch viel mehr. Den Schrecken der PDF nehmen PDF-Dateien sind praktisch, denn man ... Mehr lesen »

GoEuro für iPhone: Besuchen Sie Europa

Wohin an den Wochenenden? Wie wäre es mit einer kleinen Weltenbummelei? Innerhalb Europas kann man sich ziemlich frei bewegen und die Metropolen oder Geheimtipps besuchen, wenn Balkonien zu langweilig ist. Die App GoEuro für das iPhone (und Android) unterstützt dabei nach Kräften. GoEuro für iPhone: Besuchen Sie Europa 4.04 (80.77%) 26 Artikel bewerten Mehr lesen »

Mobile First: Smartphone-optimierte Webseiten mit dem Handy administrieren

Wenn man bedenkt, dass das iPhone in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert und damit den Siegeszug des Smartphones losgetreten hat, ist es schon beeindruckend, welche Formen das angenommen hat. Mittlerweile wird die Hälfte des gesamten Internetverkehrs über mobile Geräte abgewickelt, Tendenz steigend. Das geht auch an Webseiten nicht spurlos vorüber. Artikel bewerten Mehr lesen »

Das iPhone nach dem Sturz: Was tun bei einem defekten Bildschirm?

Das Smartphone – und dazu zählt auch das iPhone – ist ein Gebrauchsgegenstand. Allerdings wird es so hergestellt, dass es möglichst edel und kratzfest ist. Das hat nicht nur Vorteile, denn der Bildschirm ist bauartbedingt relativ anfällig gegenüber Sprüngen. Das geschieht vor allem dann, wenn es unsanft zu Boden fällt. Aber ist das eine Katastrophe oder geht da noch etwas? ... Mehr lesen »