Montag , 25 September 2017
Startseite | Gerüchte | Champagner-farbenes iPhone: Erste hochauflösende Bilder aufgetaucht

Champagner-farbenes iPhone: Erste hochauflösende Bilder aufgetaucht

iPhone-erste-hochaufloesende-bilder-aufgetaucht-8532/gold_iphone1/“ rel=“attachment wp-att-8533″>gold_iphone1

(CT) Seit einigen Tagen beherrscht ein iPhone in einer neuen Farbe die Berichterstattung der Apple-orientierten Medien. Die neue Farbe soll Champagner/Gold aussehen und im Rahmen des iPhone 5s verfügbar sein. Verschiedene Zulieferquellen sollen das Gerät bereits gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt haben. Auch der KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo, der als zuverlässige Quelle im Bezug auf Apple-Produkte gilt, hat von einem iPhone in einer goldenen Hülle gesprochen. Auch namhafte Journalisten wie M.G. Siegler von TechCrunch berichten davon, dass es ein goldenes iPhone geben wird. Die ersten Bestätigungen scheint es jetzt in Form der ersten Fotos zu geben.

Japanische Website veröffentlicht erste Bilder

Wer sich schon einen Eindruck vom neuen goldfarbenen iPhone verschaffen will, der hat durch die japanische Internetseite ASCII.jp die Möglichkeit dazu. Diese Seite hat eine Reihe von qualitativ hochwertigen Bildern der Hülle des goldenen iPhones veröffentlicht. Darauf fällt eines sofort auf: Das Gold ähnelt eher einem Champagner-Ton. Die Abgrenzungen auf der Rückseite spiegeln sehr stark und sind in silber gehalten. Das neue iPhone 5s sowie auch das günstige iPhone 5c sollen aktuellen Gerüchten zufolge am 10. September veröffentlicht werden. Etwas später, nämlich am 20. September sollen die Geräte dann in den ersten Ländern zum Kauf verfügbar sein. Offiziell bestätigt sind diese Termine allerdings noch nicht.

Champagner-farbenes iPhone: Erste hochauflösende Bilder aufgetaucht
4.44 (88.75%) 16 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris