Sonntag , 22 Oktober 2017
Startseite | HomePod | Der HomePod: Das ist Apples Siri- und AirPlay-Lautsprecher

Der HomePod: Das ist Apples Siri- und AirPlay-Lautsprecher

Auf der WWDC 2017 hat Apple den lange erwarteten Konkurrenten zu Amazons Echo vorgestellt: Wir zeigen euch, was der HomePod kann.

Nach einigen Analysten-Berichten im Vorfeld hielt die Überraschung sich am Abend der WWDC-Keynote in Grenzen, als Tim Cook auf der Bühne den HomePod präsentierte, dennoch überraschte er mit einem Teil der Ankündigung: Der runde Lautsprecher, der kaum größer als ein iPhone 7 Plus ist, soll nicht nur im Wohnzimmer als smarter Assistent dienen, vor allem will Apple damit den Audio-Konsum in Wohnzimmern weltweit revolutionieren und ins 21. Jahrhundert holen.

Premium-Klang zum Premium-Preis

Auf der Oberseite des Lautsprechers befindet sich ein Display, das bei der Aktivierung durch „Hey Siri“ aufleuchtet und die bekannte Siri-Animation zeigt. Apple betont mehrfach, dass die Privatsphäre trotz der immer aktivierten Mikrofone des HomePod gewahrt bleibt, eine Verbindung zum Apple-Server wird erst hergestellt, wenn der Lautsprecher durch „Hey Siri“ aktiviert wurde.

Im Inneren des Lautsprechers befindet sich ein A8-Chip für die Rechenaufgaben, eine Kette von sieben Lautsprechern sowie ein Subwoofer sorgen für den Klang, der in ersten Kritiken als sehr gut beschrieben wird. Zu der ausgefeilten Lautsprecher-Technik kommt, dass der HomePod den Raum „vermisst“ und dann den Klang entsprechend über die verschiedenen Lautsprecher dosiert, um jeden Raum perfekt zu beschallen. Durch die neue Home-App unter iOS 11 wird es zudem auch unter iOS möglich sein, mehrere Lautsprecher gleichzeitig anzusprechen, diese müssen dazu nicht mal HomePods sein: Alle Lautsprecher, die das neue AirPlay 2-Protokol implementieren können von dieser Neuerung profitieren.

Verfügbar ist der HomePod ab Dezember in den USA, preislich liegt er dort bei 349$. Weitere Länder, inklusive Deutschland, sollen dann im Frühjahr 2018 folgen, allerdings fehlen hier aktuell Details zum Datum und dem Preis.

Der HomePod: Das ist Apples Siri- und AirPlay-Lautsprecher
4.11 (82.22%) 9 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*