Sonntag , 23 Juli 2017
Startseite | Mac | Der MeeGopad T07 Pro: Ein PC im USB-Stick-Format

Der MeeGopad T07 Pro: Ein PC im USB-Stick-Format

Es ist Sonntag, es ist frei, warum sollte man den Tag dann nicht mit ein paar guten Filmen vor dem Fernseher verbringen? Genau das macht der MeeGopad T07 Pro mit Leichtigkeit möglich.

MeeGoPad T07 Pro

Smarte Fernseher hin oder her, diesen fehlt oft ein vernünftiges Betriebssystem und eine sinnvolle Bedienung. Abhilfe schafft da unter anderem der MeeGopad T07 Pro, den es bei unserem Partner Gearbest momentan mit fast 60% Rabatt gibt.

Windows 10, Wifi, Bluetooth und HDMI

Viel braucht ein guter Medienspieler nicht, oft ist er dennoch sehr teuer. Auf den MeeGopad T07 Pro trifft die zweite Eigenschaft nicht zu, erste erfüllt er jedoch mit Bravour. Das Gerät verbindet sich per HDMI direkt mit dem Fernseher und erhält über einen integrierten Micro USB-Anschluss Strom. Die Ausgabe der Bilder an den Bildschirm erfolgt in Full HD, über Bluetooth kann eine Maus und eine Tastatur verbunden werden. Mit diesen Eingabegeräten kann dann die Windows 10-Oberfläche des Geräts gesteuert werden, um alle vorhandenen Filme, Lieder und Fotos an den Fernseher auszugeben, dabei können dank Windows 10 alle bekannten Apps verwendet werden. Eine Besonderheit des MeeGopad T07 Pro ist, dass der kleine Stick zwei USB-Anschlüsse zum Verbinden von externen Festplatten sowie einen Slot für eine Speicherkarte bietet, über den der interne Speicher des Geräts um bis zu 64GB erweitert werden kann, von Haus aus bietet der kleine Stick bereits 32GB Speicher.

Intern bietet der MeeGopad T07 Pro 4 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie einen Quad-Core-Prozessor mit 1,44GHz in jedem Kern, als Grafikkarte kommt eine Intel HD-Karte zum Einsatz. Gearbest bietet den kleinen Medienplayer aktuell zum Sonderpreis an, das Gerät könnt ihr mit fast 60% Rabatt für nur 125€ kaufen.

Der MeeGopad T07 Pro: Ein PC im USB-Stick-Format
3.63 (72.5%) 16 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*