Dienstag , 27 Juni 2017
Startseite | iPhone | Ein Android-Phablet für nur 59,99$: Das Homtom HT7

Ein Android-Phablet für nur 59,99$: Das Homtom HT7

Auch immer mehr ehemalige Smartphone-Gegner steigen inzwischen auf die modernen Geräte mit ihrem zusätzlichen Funktionen um. Bei Gearbest gelingt dieser Umstieg mit dem Homtom HT7 für nur gut 55€.

xhomtom-ht7-gearbest-cover-725x396.jpg.pagespeed.ic.41q0gIFD7R

Smartphones sind inzwischen so weit verbreitet, dass auch ehemalige Skeptiker und Gegner auf die neuen Geräte umsteigen. Das erste Gerät muss jedoch nicht direkt teuer sein, für Anwendungsfälle wie Surfen und Nachrichten schreiben reicht auch ein günstigeres Gerät. Das Homtom HT7 mit guten Spezifikationen für Einsteiger bietet Gearbest für nur 59$ an.

Ein alltagstaugliches Smartphone für wenig Geld

Der Preis des Homtom HT7 mag auf den ersten Blick überraschen, wenn man sich die technischen Details des Geräts anschaut. Der Bildschirm ist mit 5,5 Zoll so groß wie der des iPhone 6 Plus, allerdings bietet er nur eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Das bedeutet, dass die Bilder eine geringere Pixeldichte als bei den meisten Konkurrenzgeräten haben und damit etwas unscharf erscheinen können. Ein Quad-Core-Prozessor mit 1 GHz sowie ein Gigabyte Arbeitsspeicher können alltägliche Aufgaben wie Ausflüge ins Internet und zu Facebook oder WhatsApp problemlos und angenehm schnell erledigt werden. Intern bietet das Homtom HT7 8GB Speicher für Apps, Musik und Fotos, diese können über eine microSD-Karte bei Bedarf sogar noch um bis zu 64GB erweitert werden.

Das Homtom HT7 wird mit Android 5.1 ausgeliefert und kann mit seinen Kameras, 5 Megapixel auf der Rückseite und 2 Megapixel auf der Vorderseite, zwar nicht mit der Spiegelreflex mithalten, produziert aber definitiv brauchbare Schnappschüsse, die auch in sozialen Netzwerken gut verwendet werden können.

Verkauft wird das Homtom HT7 bei Gearbest für 56€, der Versand nach Deutschland erfolgt kostenlos.

Ein Android-Phablet für nur 59,99$: Das Homtom HT7
4.2 (84%) 10 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*