Donnerstag , 22 Juni 2017
Startseite | iPhone | Ein Smartphone mit einer Woche Akkulaufzeit? Mit dem Oukitel K10000 nicht mehr unmöglich

Ein Smartphone mit einer Woche Akkulaufzeit? Mit dem Oukitel K10000 nicht mehr unmöglich

Die Akkulaufzeit vieler Smartphones ist immer noch ein großes Problem, Oukitel will genau dieses Problem jetzt lösen – und verspricht ein Smartphone mit einer Akkulaufzeit von einer Woche und mehr.

201512080930367203

Mit dem K10000 will der Hersteller Oukitek genau ein Problem lösen: Akkulaufzeit. Er verspricht, sämtliche Zusatzakkus mit dem Gerät überflüssig zu machen. Die Vorbestellungen für das Gerät laufen momentan bei Gearbest an.

Der Akku als Alleinstellungsmerkmal

Der Kaufgrund für das Oukitel K1000 dürfte bei den meisten Leuten der Akku sein. Das Gerät kommt ausgestattet mit einem 10.000mAh-Akku, um diesen riesigen Energiespeicher ist das gesamte Gerät gestaltet. Der Bildschirm ist mit 5,5 Zoll zwar sehr groß, allerdings bietet er mit 720p nur eine verhältnismäßig geringe Auflösung, auch die Kameras, die auf der Rückseite mit 8 Megapixeln und auf der Vorderseite mit 2 Megapixeln fotografieren, sind eher mittelmäßig. Der Prozessor mit 1GHz und vier Kernen dürfte sich im Alltag durchaus problemlos verwenden lassen. Auch 2GB Arbeitsspeicher und 16GB interner Speicher, die zudem mit einer microSD-Karte erweitert werden können, sind für den Alltag ausreichend. Mehr als ausreichend für sämtliche Anforderungen im Alltag ist der riesige Akku im Gerät, der laut Hersteller sogar bis zu 15 Tage bei normaler Nutzung halten soll.

Möchte man den nächsten Campingtrip ohne Akkusorgen verbringen oder einfach im Alltag nicht ständig nach einer Steckdose suchen, ist das Oukitel K10000 optimal geeignet. Die Auslieferung des Geräts beginnt Ende Januar, ab sofort kann das Gerät für lediglich 225€ bei Gearbest vorbestellt werden.

Ein Smartphone mit einer Woche Akkulaufzeit? Mit dem Oukitel K10000 nicht mehr unmöglich
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*