Freitag , 18 August 2017
Startseite | Gerüchte | Erste Bilder der iPhone 6c-Rückseite aufgetaucht

Erste Bilder der iPhone 6c-Rückseite aufgetaucht

Noch wird es einige Monate dauern, bis Apple im September die nächste iPhone-Generation und damit verbunden auch eine Neuauflage des iPhone 5c vorstellen könnte, heute tauchten jedoch erste Fotos auf, die eine mögliche Rückseite des neuen Kunststoff-iPhones zeigen könnten.

iPhone 6c Rückseite II

 

Vor wenigen Tagen gab es erste Gerüchte um eine neue Version des günstigeren iPhone 5c zusammen mit der neuen iPhone-Generation im Herbst (wir berichteten), die Webseite Future Supplier veröffentlicht nun Bilder, die die Rückseite des iPhone 6c zeigen könnten. Glaubt man den Gerüchten, kommt die Neuauflage des iPhone 5c mit einem 4″-Display und bietet Kunden, die eine kleinere Alternative zu iPhone 6 und 6 Plus suchen, damit eine gute Option. Obwohl die Fotos der Rückseite dem aktuellen iPhone 5c sehr ähnlich sehen, lassen sich einige kleine Unterschiede finden. Einerseits ist die Aussparung für den Blitz nicht mehr rund, sondern oval, im iPhone 6c dürfte dann ein Blitz mit zwei LEDs zum Einsatz kommen, dieser ist bereits aus dem iPhone 6 und 6 Plus bekannt und sorgt durch Blitze in zwei verschiedenen Farben für deutlich echtere Farben. Im Gegensatz zum iPhone 6 scheint es bei dem iPhone 6c keine „Beule“ für die Kamera zu geben, glaubt man den Bildern, ist die Linse in das Gehäuse eingelassen und schließt damit bündig ab. Ein weiterer Unterschied findet sich an der Unterseite des Gehäuses. Dort zeigt die mögliche Rückseite der neuen Generation zwei Reihen mit Löchern für den Lautsprecher, bei dem iPhone 5c findet sich lediglich eine Reihe. Inwiefern sich diese Berichte im Herbst bewahrheiten werden müssen wir abwarten, mit einem 4″-iPhone könnte Apple jedoch viele Kunden ansprechen, denen iPhone 6 und 6 Plus zu groß sind.

Erste Bilder der iPhone 6c-Rückseite aufgetaucht
4.25 (85%) 12 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*