Montag , 25 September 2017
Startseite | Apple | Findet der Wettbewerb nur zwischen Android und Apple statt?

Findet der Wettbewerb nur zwischen Android und Apple statt?

In einem kürzlich veröffentlichten Video wurde Eric Schmidt von Google interviewt und zu seiner Sicht auf die Branche und die sogenannten „Big Four“ befragt. Hinter den „Big Four“ verstecken sich Google, Apple, Facebook und Amazon. Dabei fällt gleich auf, dass Microsoft nicht mit aufgelistet wird und Schmidt sieht dieses Unternehmen auch nicht für die Zukunft als wesentlichen Bestandteil im Wettbewerb. 

Schaut man sich den Smartphonemarkt genauer an, dann wird das Ausmaß deutlicher. Etwa 1 Milliarde nutzen bereits Smartphones und davon die Hälfte mit dem Betriebssystem Android. Der Markt ist aber mit rund 6 Milliarden möglich erreichbaren Kunden noch lange nicht erschlossen. Die Antwort auf den Wettbewerb und wer am Ende der Gewinner sein wird kam sicherlich auch erwartet. So sieht Eric Schmidt Google am Ende als den Sieger im hart umkämpften Wettbewerb.

Ob allerdings Google den Kampf gegen Facebook und Amazon gewinnen können ist sich Eric Schmidt nicht sicher. Microsoft sieht er allerdings nicht als Konkurrent an. Würde man nun also jemanden von Apple zu diesen Fragen interviewen, dann wären auch hier die Antworten sicherlich klar.

Quelle: mobilegeeks.de

Findet der Wettbewerb nur zwischen Android und Apple statt?
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Daniel Boennighausen

Daniel Boennighausen (DB) ist ein begeisterter Technik-Redakteur, der erst 2009 das redaktionelle Schreiben für sich erkannte. Schon vor dem apfelmagazine.de war er als Online-Redakteur im Elektronik und Technik Bereich tätig. Seine Gebiete beim apfelmagazine.de sind: News & Gerüchteküche Google+

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*