Montag , 25 September 2017
Startseite | Gerüchte | Foto zeigen weitere Teile des iPhone 5s

Foto zeigen weitere Teile des iPhone 5s

iPhone-5s-7705/iphone_5s_interior/“ rel=“attachment wp-att-7706″>iphone_5s_interior(CT) In den letzten Tagen gab es eine wahre Flut von Leak-Fotos auf denen Teile des iPhone 5s zu sehen waren. Jetzt sind schon wieder neue Fotos aufgetaucht, die die komplette Rückseite mit und ohne Abdeckung zeigen sollen. Das Gerät welches auf den Bildern gezeigt wird zeigt dabei anscheinend das neu designte Logic Board, welches bereits in früheren Bildern aufgetaucht war. Das ist auch einer der Gründe, warum es sich hier tatsächlich um das echte kommende iPhone 5s handeln könnte.

Einige interessante Beobachtungen an dem Gerät:

– Das Logic Board scheint exakt auf dem zu basieren, welches bereits in dieser Woche aufgetaucht ist, jedoch mit etwas runderen Ecken und einem neuen Connector Layout und anderen Komponenten.

– Der Prozessor auf dem Logic Board ist nicht als Prozessor der A-Serie gekennzeichnet. Möglicherweise wurde die Bezeichnung entfernt oder die Vorserienmodelle werden noch ohne Bezeichnung auf dem Prozessor produziert.

– Der Datum-Code trägt die Bezeichnung 1243, was bedeutet dass der Chip in der 43. Woche von 2012, also Ende Oktober des Jahres produziert wurde. Das wäre viel zeitiger als es normalerweise für ein neues Handset üblich ist. Es könnte sich also auch um einen sehr frühen Prototyp handeln, der noch einen A6 Chip beinhaltete. Möglich ist aber wegen der fehlenden Bezeichnung auch tatsächlich ein neuer Chip.

– Der Akku trägt die Bezeichnung 616-0652 und damit tatsächlich die Kennzeichnung der neusten Generation. Die iPhone 5 Generation trägt die Bezeichnungen 616-0611 und 616-0613. Der neue Akku hat außerdem eine etwas höhere Kapazität als der des Vorgängers. Der Akku hat außerdem einige leere Stellen an denen normalerweise die Logos platziert sind. Das könnte darauf hindeuten, dass es sich um einen Prototyp eines Akkus handelt, der noch die letzte Zertifizierung erhalten muss.

– Die Rückenschale zeigt eine pillenförmige Öffnung in der ein LED Blitz zu sehen ist. Das würde die Gerüchte unterstützen, nach denen das iPhone einen Dual LED Blitz haben würde. Die pillenförmige Öffnung war auch auf Zeichnungen gezeigt worden, die von Schutzhüllenherstellern in dieser Woche veröffentlicht wurden.

– Die FCC ID sowie andere Kennnummern auf dem Gerät scheinen Platzhalter zu sein. Sie tragen derzeit folgende Bezeichnung: X1234X.

Die Veröffentlichung des iPhone 5s wird für das dritte Quartal erwartet. Dann wird voraussichtlich auch eine günstigere Plastik-Version des iPhones erhältlich sein. Diese soll etwas dicker und in verschiedenen Farben verfügbar sein.

Bildquelle: MacRumors

Foto zeigen weitere Teile des iPhone 5s
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris