Montag , 29 Mai 2017
Startseite | iPad | Für das März-Event: Ein rotes iPhone 7, mehr Speicher für das iPhone SE

Für das März-Event: Ein rotes iPhone 7, mehr Speicher für das iPhone SE

Zusammen mit dem März steht nach dem grauen Winter endlich der Frühling vor der Tür – außerdem wartet im kommenden Monat Apples erstes Event des Jahres, auf dem wir vielleicht buntere iPhones sehen könnten.

Das Apple-Event für März 2017 scheint inzwischen fast bestätigt zu sein, immer mehr Gerüchte ranken sich um die Produkte, die dort eventuell präsentiert werden könnten. 9to5mac zitiert heute aus Apples Zuliefererkette und berichtet von kleinen Anpassungen der iPhones zusammen mit vielen iPad-News.

Eine neue Farbe und mehr Speicher

Zum zweiten Mal gibt es nun Berichte, die sich direkt auf Informationen aus der Zuliefererkette beziehen, rund um ein neues Modell des iPhone-Modell mit rotem Gehäuse. Zum ersten Mal kam ein entsprechender Bericht im vergangenen Jahr auf, allerdings ging es da eher um ein iPhone 7s mit einer entsprechenden Gehäusefarbe, nun scheint es sich doch um eine neue Version des iPhone 7 zu handeln. Diese neue Version könnten wir im März präsentiert bekommen.

Neue Informationen gibt es auch zum iPhone SE, das seit dem Start im Frühjahr 2016 zwar ein großer Erfolg war, dessen Weiterentwicklung jedoch etwas unklar ist. Glaubt man den Informationen, die 9to5mac veröffentlicht, könnten wir in diesem Jahr zumindest eine kleine Aktualisierung des Modells sehen: Aktuell wird das iPhone SE lediglich mit 16 und 64GB Speicher angeboten, auf dem Event könnte zusätzlich eine Version mit 128GB vorgestellt werden. Denkbar wäre dann auch, wie im letzten Herbst beim iPhone 7, das Ende von 16GB Speicher und ein Einstieg mit 32GB.

Für das März-Event: Ein rotes iPhone 7, mehr Speicher für das iPhone SE
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*