Dienstag , 21 November 2017
Startseite | News | Gewinnveröffentlichung: Apple erreicht Rekordumsatz mit iPhone und iPad

Gewinnveröffentlichung: Apple erreicht Rekordumsatz mit iPhone und iPad

Apple_HA_Hamburg_NE_855342l(ARK) USA – Cupertino. Tim Cook hat am 23.01.2013 nach Börsenschluss die Ergebnisse für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres bekannt gegeben. Im Rahmen des für Apple üblichen Conference Call mit den übrigen Mitgliedern des Vorstandes erläuterte er die Zahlen für das erfolgreichste Geschäftsergebnis des Unternehmens.

Apple hat demnach einen Umsatz von 54,5 Milliarden Dollar erzielt eine Steigerung um 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der erwirtschaftete Gewinn beträgt 13,1 Milliarden Dollar, dem wiederum höhere Betriebs- und Fertigungskosten insbesondere beim iPhone 5 und der neuen Mac Generation gegenüberstehen.
iphone 5 gegen iphone 4s
Die Apple iOS Geräte iPhone und iPad erreichten Rekordverkäufe. Das iPhone (alle Modelle) verkaufte sich 47.789.000 Mal, iPad (alle Modelle) 22.860.000 Mal. Im Vergleichszeitraum 2012 wurden die iPhone Modelle 37.044.000 und iPad Modelle 15.434.000 Mal verkauft.

Im Gegensatz zur Steigerung dieser Produkte verzeichneten die Mac-Modelle einen Umsatzrückgang im Gegensatz zum letzten Jahr, hier stehen die Umsätze mit 4.061.000 Einheiten aus Q1 2013 zu 5.198.000 aus Q1 2012. Dieser Umsatzrückgang ist mit den erhöhten Lieferzeiten der neuen iMac Generation zu begründen. Auch die iPods verzeichneten einen Umsatzrückgang von 15.397.000 auf 12.679.000 Einheiten.

Die Gerüchte, dass Apple einem unvorhergesehenen iPhone 5 Nachfrageeinbruch gegenübersehe und die Produktion “runtergefahren“ habe, ist nach Bekanntgabe der Prognose für das Quartal 2 in 2013 nicht weiter haltbar. Das Folgequartal nach dem wichtigen Weihnachtsgeschäft ist planmäßig immer schwächer, Apple hat darauf hin die iPhone 5 Produktion angepasst und gibt für das neue Quartal den Gesamtumsatz zwischen 41 und 43 Milliarden US-Dollar bekannt. Tim Cook sieht sich zuversichtlich was die bestehende produkt-Pipeline betrifft, gleichzeitig werde sich Apple darauf fokussieren, die innovativsten und besten Produkte der Welt herzustellen.

Der Schlusskurs der Apple Aktie am gestrigen Tag lag bei 514,01 US Dollar, den Aktionären wird eine Bardividende von 2,65 US-Dollar je Stammaktie ausgezahlt.

Gewinnveröffentlichung: Apple erreicht Rekordumsatz mit iPhone und iPad
4.25 (85%) 20 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine.
Google+