Montag , 24 April 2017
Startseite | Allgemein | Google: Bau eines eigenen Flugterminal

Google: Bau eines eigenen Flugterminal

(TG) Der Flughafen von San Jose soll eine besondere Erweiterung erhalten. Das im Silicon Valley agierende Unternehmen Google erhält ein eigenes Flugterminal.

San Jose, Kalifornien. Der Internetgigant Google möchte bekanntlich weit und hoch hinaus, deshalb soll das Unternehmen zukünftig einen eigenen Privatbereich für Firmenjets auf dem Flughafen erhalten. Wie Focus.de berichtet soll das 11,7 Hektar umfassende Gelände den ansässigen Firmen aus dem Silicon Valley besondere Services bieten. Der zuständige Flughafenbetreiber Signature Flights setzt dabei speziell auf das Unternehmen Google, hier sollen Investitionen von über 80 Millionen US-Dollar bereitgestellt werden.

Quelle: Signature Flights.com

Quelle: Signature Flights.com

Zu den Services des neuen Flughafenanbaus sollen speziell für die Geschäftsleute und deren Firmen-Jets eigene Hangars entstehen. Eine separates Gateaway sowie Büros, Tagungsräume und Shops sollen den Ablauf der Reiseaktivitäten für die Unternehmer erleichtern. Die hohen Investitionskosten von umgerechnet 61 Millionen Euro sollen mit einer 50 Jahre andauernden Pacht realisiert werden. Die Umsetzung der Pläne von Signature Flights gilt zwar als sicher, dennoch muss am 22. Februar 2013 über das Projekt noch entschieden werden.

Google: Bau eines eigenen Flugterminal
4.08 (81.6%) 25 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris

4 Kommentare

  1. So, dann ist das Rennen eröffnet. Schauen wir mal, welches Projekt zuerst fertiggestellt wird: der Google-Flughafen oder der von Berlin-Brandenburg.