Dienstag , 21 November 2017
Startseite | Apple | Google sucht fleißig weitere iOS Entwickler

Google sucht fleißig weitere iOS Entwickler

(DB) Als im letzten Jahr Apple mit dem eigenen Kartenmaterial nicht überzeugen konnte, empfahl das Unternehmen die Produkte der Konkurrenz. So machte vor allem Google Maps auf dem iOS-Betriebssystem einen großen Sprung nach vorne.  Jetzt sucht Google nach neuen iOS Entwicklern, um in der Zukunft nicht mehr nur für das hauseigene Betriebssystem Android innovative Apps zu entwickeln. 

Neben Google Maps fanden auch die Apps YouTube, Gmail und Chrome Einzug in das Betriebssystem iOS. Google selbst sieht sein eigenes Betriebssystem nicht als alleiniges Betriebssystem auf mobilen Endgeräten. Natürlich möchte jeder sein eigenes Betriebssystem auf so vielen Geräten zur Verfügung stellen wie nur möglich ist, aber sich alleine nur darauf mit den Apps zu beschränken ist nicht denkbar. Doch dazu werden Entwickler gesucht. Google weißt in Anzeige innerhalb eines Videos explizit auf die eigenen Apps unter iOS hin:

Wer 2013 noch auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung ist, der kann sich bei Google Jobs umschauen und findet vielleicht auch eine Stelle als iOS Entwickler.

Google sucht fleißig weitere iOS Entwickler
4.11 (82.11%) 19 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Daniel Boennighausen

Daniel Boennighausen (DB) ist ein begeisterter Technik-Redakteur, der erst 2009 das redaktionelle Schreiben für sich erkannte. Schon vor dem apfelmagazine.de war er als Online-Redakteur im Elektronik und Technik Bereich tätig. Seine Gebiete beim apfelmagazine.de sind: News & Gerüchteküche
Google+