Montag , 25 September 2017
Startseite | iPhone | Gruß- und Ansichtskarten erstellen & verschicken mit Trapoca auf dem iPhone

Gruß- und Ansichtskarten erstellen & verschicken mit Trapoca auf dem iPhone

trapocaSommerzeit, Urlaubszeit. Was gibt es Schöneres, als am Strand zu liegen und die Verwandtschaft zu Hause wissen zu lassen, dass es einem momentan besser geht? Für diesen Zweck eignen sich Postkarten aus dem Urlaub und wer keine von der Stange nutzen will, findet mit Trapoca auf dem iPhone eine bequeme Möglichkeit, seinen Liebsten auf dem Postweg eine individuelle Karte zukommen zu lassen.

Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen – und möchte andere daran teilhaben lassen. Warum also nicht mit der guten, alten Postkarte? Der übliche Weg führt in der schönsten Jahreszeit meist in den Kiosk, wo man sich eine Postkarte besorgt, die im Regal ausgestellt ist und ggf. muss man noch Sprachbarrieren wegen des Versands überwinden. All dies kann man sich sparen, wenn man die Postkarte einfach selbst erstellt, bequem auf dem iPhone. Hier kommt die App Trapoca ins Spiel.

Denn mit Trapoca lassen sich individuelle Postkarten mit eigenen Fotos anfertigen und gleich verschicken. Man benötigt lediglich ein Foto, den Grußtext, die Anschrift des Empfängers und einen Internetzugang. Die App führt in wenigen, einfachen Schritten zum Ziel und fragt passend ab, was zum aktuellen Zeitpunkt während der Erstellung wichtig ist.

Die Reise beginnt bei der Auswahl eines Fotos aus der eigenen Mediathek. Dieses kann man mit einem Slogan noch veredeln. Das Foto wird auf der Vorderseite erscheinen. Im zweiten Schritt sollte man sich einen persönlichen Gruß überlegen, der auf der Postkarte erscheinen wird. Für Abwechslung sorgen verschiedene Schriftarten, aus denen man wählen kann. Schließlich muss noch ein Empfänger hinterlegt werden. Wer ein entsprechend gepflegtes Adressbuch auf seinem iPhone gespeichert hat, kann die Adresse gleich aus den Kontakten importieren, andernfalls muss der Empfänger manuell eingegeben werden.

Inklusive aller anfallender Kosten für Druck und Porto liegt der Preis einer eigenen Postkarte aus Trapoca bei 1,99 Euro für Postkarten innerhalb Deutschlands bzw. 2,49 Euro für einen Versand in alle Welt. Der Empfänger muss zwischen 1 und 3 Werktage auf den Postboten warten, falls er in Deutschland residiert, in anderen Ländern dauert der Versand 3 bis 6 Werktage.

Trapoca für iPhone ist kostenlos im App Store zu haben und gut 40 MB groß. Die App steht sämtlichen iOS-Geräten offen, auf denen iOS 7 oder neuer läuft. Je nach eingestellter Systemsprache kann die App ihre Anweisungen auf Deutsch, Englisch oder Spanisch kommunizieren.

Gruß- und Ansichtskarten erstellen & verschicken mit Trapoca auf dem iPhone
3.82 (76.36%) 22 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Toni Ebert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*