Mittwoch , 23 August 2017
Startseite | Apple | Günstiges iPhone und iPad 5 kommen Anfang September, iPhone 5s verspätet sich

Günstiges iPhone und iPad 5 kommen Anfang September, iPhone 5s verspätet sich

iPhone-und-ipad-5-kommen-anfang-september-iphone-5s-verspaetet-sich-8241/iphone_5s_low_cost_design_front-2/“ rel=“attachment wp-att-8242″>iphone_5s_low_cost_design_front(CT) Nach einem neuen Bericht des KGI Securities Analysten Ming-Chi Kuo, der für zuverlässige Informationen rund um Releases von Apple steht, hat Apple aktuell wohl ein paar Herstellungsprobleme beim iPhone 5s. Dementsprechend soll sich das Gerät auf Oktober oder November verschieben. Der ursprüngliche Release war für Ende September geplant. Dieser Bericht passt perfekt in die aktuelle Gerüchteküche in der es heißt, dass Apple Ende des Monats mit der Produktion des Gerätes beginnen möchte um einen Launch im Herbst vorzubereiten. Grund für die Verspätung soll angeblich der Fingerabdruck-Sensor sein, der im iPhone 5s verbaut sein wird. Vom Aussehen her soll das Gerät dem Vorgänger entsprechen. Neben dem Fingerabdruck-Sensor wird speziell die Kamera optimiert. Sie soll eine höhere Auflösung bekommen. Außerdem wird ein Zeitlupenmodus integriert.

Günstiges iPhone startet zeitiger als iPhone 5s

Kuo glaubt hingegen, dass das günstige iPhone zeitiger starten wird als das High End Modell. Es soll bereits Anfang September erscheinen und zwichen 450 und 550 Dollar kosten. Es wird dabei wahrscheinlich zusammen mit dem iPad 5 veröffentlicht. In den letzten Wochen sind zahlreiche Bilder des günstigen Gerätes aufgetaucht. Darauf zeigte sich, dass das günstige iPhone in mehreren Farben verfügbar sein wird. Beim iPad gibt es ebenfalls noch einmal Änderungen. So wird dieses Jahr nur eine Version des Gerätes erscheinen. Laut Kuos Bericht soll sich das iPad Mini auf das kommende Jahr verschieben. Es sei höchstens möglich, dass eine leicht optimierte Variante des Gerätes Ende des Jahres erscheint. Die Retina-Version wurde aufgrund des hohen Energieverbrauchs des Retina Displays auf März / April 2014 verschoben. Bis dahin will Apple das Problem in den Griff bekommen.

Neues Retina MacBook Pro kommt Mitte September

Trotz des Ausfalls des iPad Mini wird es in diesem Jahr eine ganze Reihe von Releases im Herbst geben. Kuo rechnet Mitte September mit neuen Retina MacBook Pro, die auf Intel’s Haswell Prozessoren setzen sollen. Aktualisierte iMacs sollen schon im August kommen. Schon seit längerem fragten sich Apple Fans, wann das neue Retina MacBook Pro kommt. Es wurde ursprünglich erwartet, dass Apple bereits zur WWDC die neuen Geräte vorstellt. Tatsächlich hat Apple dort aber nur ein neues MacBook Air vorgestellt.

Günstiges iPhone und iPad 5 kommen Anfang September, iPhone 5s verspätet sich
4 (80%) 22 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris