Dienstag , 27 Juni 2017
Startseite | Mac | „hello again“ – Apple lädt zum Mac-Event am 27. Oktober

„hello again“ – Apple lädt zum Mac-Event am 27. Oktober

Es ist offiziell: Am 27. Oktober wird Apple in Cupertino das nächste Special-Event abhalten – das Thema dürften neue Macs sein.

hello-again

Noch heute Vormittag hatten wir über die neusten Gerüchte zu den MacBooks berichtet, nun bestätigt Apple offiziell das Event für den Donnerstag der nächsten Woche. Die Einladung, die Jason Snell von Sixcolors veröffentlichte, trägt den simplen Titel „hello again“ und lässt, auch mit der einfachen Gestaltung des Logos, viel Raum für Spekulationen über die Bestandteile der Veranstaltung.

Ein neues MacBook Pro steht an

Unabhängig von den Hinweisen, die sich in der Einladung verstecken, dürfte sich der Inhalt der Präsentation in den vergangenen Monaten durch zahlreiche Gerüchte schon relativ eindeutig herauskristallisiert haben. Fast sicher ist ein großes Update für das MacBook Pro mit Retina-Display, welches seit heute 519 Tagen keine Aktualisierung mehr gesehen hat. Im Raum steht hier ein komplett neues Gehäuse sowie eine OLED-Touch-Leiste, die die Funktionstasten ersetzen und die Bedienung über die Tastatur flexibler gestalten soll, auch USB-C und Thunderbolt 3 dürften Teil des Updates sein.

Details zum Update für andere Macs fehlen noch, weder zum iMac noch zum Mac mini haben wir bisher Informationen erhalten. Denkbar wäre für kommenden Donnerstag auch ein Update des Apple TV, die vierte Generation mit einem App Store wurde vor rund einem Jahr präsentiert. Am 27. Oktober, 19 Uhr deutscher Zeit, wissen wir mehr, alle Infos bekommt ihr danach natürlich hier!

„hello again“ – Apple lädt zum Mac-Event am 27. Oktober
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*