Montag , 18 Dezember 2017
Startseite | Handy | iOS 6.1.3 – neues Update behebt Fehler

iOS 6.1.3 – neues Update behebt Fehler

ios6(TH) Vor Kurzem hat Apple das neue iOS Update 6.1.3 für alle Nutzer zur Verfügung gestellt. Besitzer eines iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4, iPad 4, iPad 3, iPad 2, iPad mini und iPod touch touch (4. und 5. Generation) können das Update ab sofort herunterladen und damit einige Probleme beheben. Unter anderem auch die Passcode-Sicherheitslücke, mit der es möglich war, sich in fremde, passcodegeschütze iPhones zu hacken.

Neben diesem Problem, bei dem die Telefon App ohne die Eingabe des Codes benutzt werden konnte, listet Apple in der Update Beschreibung noch eine Verbesserung der Maps in Japan, was für die wenigen Deutschen, die sich in Japan aufhalten bzw. aufhalten werden, durchaus von Bedeutung sein könnte. 6.1.3 ist besonders wegen der Sicherheitslücke ein wichtiges Update.

ios 6.1.3

108 MB beim iPhone 5

 

Doch Vorsicht an alle Jailbreaker: Das neue iOS Update 6.1.3 schließt auch die Lücke, die den untethered evasi0n Jailbreak möglich machte. Wer seinen Jailbreak behalten will, der sollte die Finger vom neuem Update lassen.

iOS 6.1.3 – neues Update behebt Fehler
3.91 (78.18%) 11 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Thilo