Freitag , 18 August 2017
Startseite | Handy | iOS 7 Beta 3 erschienen: Das ist neu

iOS 7 Beta 3 erschienen: Das ist neu

iOS-7-beta-3-erschienen-das-ist-neu-8035/notificationcenter/“ rel=“attachment wp-att-8036″>notificationcenter(CT) Die neue Version des mobilen Betriebssystems von Apple, iOS 7, nähert sich immer weiter dem Final-Status. Mit iOS 7 Beta 3 korrigiert Apple eine ganze Menge an Fehlern. So wurde unter anderem das Problem der doppelten Benachrichtigungen behoben. Ebenso gehören die Probleme mit AirPlay der Vergangenheit an. Auch einige neue Funktionen fließen in die neue Version des Systems ein. Hier eine Übersicht der Veränderungen, die Nutzer bisher in iOS 7 Beta 3 gefunden haben.

Verbesserte Schriften: Nutzern des Systems dürfte als erstes wohl das etwas geänderte Schriftdesign ins Auge gefallen sein. Die neue Schrift ist etwas dicker als die Ultra Light Version, die vorher verwendet wurde. Ab sofort kommt die Schriftart Helvetica Neue Regular zum Einsatz. Am meisten fällt die Änderung in der Messages App auf, in der die Schrift anscheinend als dick eingebunden wurde. Ansonsten kommt die verbesserte Schrift in der Benachrichtigungszentrale sowie in der Wetter App zum Einsatz.

Safari: Der .com Button wurde durch einen einfachen Button ersetzt, der beim Gedrückt halten mehrere Domain-Endungen wie .com, .org oder .net offeriert.

Status Bar: In der Status Bar werden normalerweise Informationen zur Verbindungsqualität des WLANs, von Bluetooth oder der Mobilfunkanbindung gezeigt. Außerdem kann darin gesehen werden, wie stark der Akku noch geladen ist. In iOS 7 Beta wurden die Elemente der Status Bar auf dem Lockscreen leicht vergrößert. Damit soll die Lesbarkeit verbessert werden.

Lockscreen: Während der Wiedergabe von Musik zeigt das System nun die Uhrzeit an.

Musik App: Die Musik App wurde leicht im Design überarbeitet. So finden sich ab sofort neue Icons in der Anwendung. Außerdem wurden die Bedienelemente neu angeordnet und die Bewertungsfunktion wurde wieder eingeführt.

Podcasts: Apple’s Podcast App funktioniert jetzt unter iOS 7.

Kalender: In der monatlichen Übersicht in der Kalender-App wurde jetzt eingeführt, dass Tage mit Ereignissen durch einen grauen Punkt markiert sind.

Siri: Einige Nutzer von iOS 7 Beta 3 berichten, dass die Stimme von Siri ab sofort wesentlich natürlicher klingt.

Neue Download App Animation: Apple hat den Download-Balken beim Herunterladen einer App durch eine Art Kreisdiagramm ersetzt. So wird jetzt angezeigt, wie viel von der jeweiligen App noch heruntergeladen werden muss.

Control Center: Im Control Center wurde die Uhr in das ursprüngliche Design zurückversetzt, welches in Beta 2 erst entfernt wurde. Die Uhr erscheint jetzt wieder in einem dunklen Design, während in Beta 2 eine Version bestehend aus dünnen Linien enthalten war.

iOS 7 Beta 3 erschienen: Das ist neu
4.21 (84.29%) 14 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris