Freitag , 18 August 2017
Startseite | Apple | iOS 7 Beta 5 ist da: Das ist neu

iOS 7 Beta 5 ist da: Das ist neu

iOS-7-beta-5-ist-da-das-ist-neu-8425/settings/“ rel=“attachment wp-att-8434″>settings(CT) Apple hat die fünfte Beta für seine neue Version des mobilen Betriebssystems iOS 7 freigegeben. Dieses bringt viele Verbesserungen, Änderungen und Bugfixes mit. Dazu gehören auch überarbeitete Einstellungs-Icons sowie eine neue Einstellung, die das Aufrufen des Control Centers innerhalb von Apps unmöglich macht. In der neuen Version wurde auch die Stabilität und die Geschwindigkeit erneut optimiert, sodass das System noch einmal erheblich flüssiger läuft.

Hier eine Übersicht der bisher entdeckten Veränderungen:

Einstellungen: Die Icons in den Einstellungsmenüs haben ein komplettes Redesign erhalten. Ursprünglich waren es einfache blaue Symbole, die jetzt gegen abgerundete Quadrate mit den Symbolen drin ausgetauscht worden. Diese sind dazu auch noch in verschiedenen Farben eingebaut.

Control Center: Das Control Center lässt sich jetzt für die Nutzung innerhalb von Apps deaktivieren. Grund dafür ist, dass manche Apps exakt die gleichen Wischbewegungen brauchen, die das Control Center im System aufrufen. Mit der dementsprechenden Einstellung wird das Control Center in Apps abgeschalten.

Power-off: Der Slider, der zum Ausschalten genutzt wird, wurde im Aussehen leicht verändert.

Twitter: Das Twitter-Icon wurde noch einmal neu designt. Statt einem weißen Vogel auf blauem Untergrund ist es jetzt ein blauer Vogel auf weißem Untergrund.

Benachrichtigungen: Benachrichtigungen können jetzt nach unten gezogen werden. Dadurch können erweiterte Informationen aufgerufen werden.

Telefon: Die Schaltflächen die während eines Anrufs erscheinen wurden im Design leicht verändert. Die Icons sind jetzt etwas größer und zusätzlich wurde noch ein Kreis darum gezeichnet.

Zugangsoptionen: In den Zugangsoptionen gibt es jetzt virtuelle Kippschalter zum Ein- und Ausschalten von Optionen.

Boot Screen: Während der Installation von iOS 7 Beta 5 haben viele Nutzer bemerkt, dass sich der Boot-Bildschirm an die Farbe des jeweiligen Gerätes anpasst. Nutzer eines weißen iPhones erhalten entsprechend einen weißen Boot-Bildschirm und Besitzer eines schwarzen iPhones bekommen einen schwarzen Boot-Bildschirm zu sehen. Diese Funktion ist allerdings anscheinend auf das iPhone 5 sowie die iPads beschränkt.

Messages: Mit iOS 7 Beta 4 hat Apple eingeführt, dass nur noch der Vorname und die Initialie des Nachnamens des Gegenübers im Chat zu lesen ist. Mit iOS 7 Beta 5 wurde jetzt noch einmal die Darstellung des Chats überarbeitet. Ab sofort ist nur noch der Vorname als Gegenüber voreingestellt. Andere Darstellungsvarianten können allerdings auf Wunsch auch eingestellt werden. In dein „Einstellungen“ bei „Mails/Kontakte“ ist die passende Einstellung zu finden.

Bildquelle: MacRumors

iOS 7 Beta 5 ist da: Das ist neu
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris