Donnerstag , 23 März 2017
Startseite | Allgemein | iPhone 5se und iPad Air 3: Verkaufsstart am 18. März

iPhone 5se und iPad Air 3: Verkaufsstart am 18. März

Schon wieder gibt es neue Gerüchte zum neuen 4 Zoll-iPhone und der dritten Generation des iPad Air, die neuen Berichte freuen vor allem die Leute, die nicht länger warten wollen.

iPad Air 3 Case Leak

Mit jedem Tag rückt das Apple-Event im März näher, die letzten Gerüchte streuen vor allem zwei Termine für die Vorstellung und den Marktstart der neuen Geräte. Wie die Quellen von 9to5mac berichten, soll das Event und damit die offizielle Vorstellung beider Geräte am 15. März stattfinden, in den Verkauf sollen die iPhones und iPads dann bereits am Freitag, 18. März, gehen.

Keine Vorbestellungen

Mit einem solchen Marktstart würde Apple eine neue Taktik fahren, in den vergangenen Jahren lagen zwischen der Vorstellung und dem Verkaufsstart meist anderthalb Wochen. Dieser geänderte Terminplan würde auch bedeuten, dass Apple ziemlich sicher keine Vorbestellungen für die neuen Geräte annimmt, sondern diese ab Freitag dem 18. März einfach online und in Apple Stores gekauft werden können. Allerdings weißen die Quellen von Mark Gurman auch darauf hin, dass die Pläne sich noch ändern könnten, immerhin liegt auch noch ein Monat zwischen uns und dem Event.

Mit dem iPhone 5se will Apple vor allem Kunden bedienen, die weiterhin ein iPhone mit einem kleineren 4 Zoll-Display verwenden wollen, dennoch jedoch gerne die neuste Technik in ihrem Gerät hätten. Das iPad Air 3 wird vor allem den Smart Connector und vier Lautsprecher bringen, auch ein 4k-Display und 4GB RAM sind im Gespräch.

iPhone 5se und iPad Air 3: Verkaufsstart am 18. März
3.95 (79.09%) 22 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*