Donnerstag , 22 Juni 2017
Startseite | iPhone | iPhone 7 Plus: Mehr Speicher und größerer Akku

iPhone 7 Plus: Mehr Speicher und größerer Akku

Mit Beginn des neuen Jahres rückt auch die Vorstellung der neuen iPhones näher und beliefert die Gerüchteküche immer wieder mit neuen Zutaten. Vor allem die Informationen zum iPhone 7 Plus deuten große Neuerungen an.

iPhone 6s Hero

Mit dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus hat Apple 2014 erstmals zwei iPhones mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen präsentiert, selbst mit dem iPhone 6s unterscheiden sich beide Geräte jedoch nur minimal. In diesem Jahr könnte Apple das mit der Vorstellung des iPhone 7 und iPhone 7 Plus ändern und dem größeren Gerät erstmals auch mehr Hardware spendieren.

256 GB Speicher, 12% größerer Akku

Laut eines Berichts der chinesischen Seite MyDrivers soll Apple dem iPhone 7 Plus noch mehr Speicher spendieren und erstmals ein iOS-Gerät mit 256 GB Speicher anbieten. Unklar bleibt in dem Bericht jedoch, wie die Speichergrößen des neuen iPhones dann gestaffelt wären. Momentan bietet Apple das iPhone 6s Plus mit 16, 64 und 128 GB Speicher an. Denkbar wäre, dass Apple mit dem iPhone 7 Plus endlich die 16GB als Einstiegsgröße fallen lässt und das Gerät in der günstigsten Ausführung mit 32 oder 64 GB internem Speicher anbietet.

Eine Änderung kündigt sich auch beim Akku des großen Geräts an. Obwohl Gerüchte aus der Vergangenheit davon ausgingen, dass Apple das iPhone deutlich dünner macht und eventuell sogar den Klinkenanschluss für Kopfhörer fallen lässt, berichtet MyDrivers, dass das iPhone 7 Plus mit einem deutlich größeren Akku ausgestattet sein soll. In der nächsten Generation soll demnach ein Akku mit 3100 mAh zum Einsatz kommen, aktuell verwendet das iPhone 6s Plus einen Akku mit 2750 mAh. Damit würde der Akku um mehr als 12% wachsen, der entsprechende Zuwachs in der Akkulaufzeit wäre ohne Frage auch im Alltag zu spüren.

Mit den oben erwähnten Änderungen könnte Apple das iPhone 7 Plus deutlich von seinem kleineren Bruder abgrenzen und damit eine klare Linie zwischen dem normalen Gerät und dem Plus ziehen, bisher bestand der Unterschied hauptsächlich in der Größe des Displays. Bereits vor einigen Wochen hatten wir berichtet, dass Apple im iPhone 7 Plus 3GB Arbeitsspeicher verwenden könnte, bisher kommen im iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus 2 GB zum Einsatz.

iPhone 7 Plus: Mehr Speicher und größerer Akku
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*