Mittwoch , 22 November 2017
Startseite | News | Jobs at Siri: Apple sucht Sprachdesigner für die unvergleichliche Siri

Jobs at Siri: Apple sucht Sprachdesigner für die unvergleichliche Siri

Siri-icon.jpg“>siri-icon(ARK) Siri ist als Sprachassistent seit dem iPhone 4S in iOS integriert und wird seitdem ständig weiterentwickelt und verbessert. Jetzt hat das US-Apple-Magazin: 9to5Mac.com eine Stellenanzeige ausfindig gemacht, worin Apple nach kreativen Schreibern für die Siri Sprachfunktion sucht.

Das Sprachassistenten Programm von Apple hat Fans und Kritiker gleichermaßen. Auf der einen Seite werden die individuelle künstliche Intelligenz der Software gelobt auf der anderen Seite gehen die Fähigkeiten und Funktionen über das Sprachverständnis manchen Anwendern noch nicht weit genug. Eine sehr individuelle Eigenschaft besitzt Siri von Anfang an: Die weibliche Stimme beantwortet so manche Frage mit einem überraschenden Wortwitz und dem unvergleichlichen kühlen Charme. Es wirkt fast schon ein wenig wie ein menschlicher Geist der Siri innewohnt.

Hier möchte Apple weiter daran arbeiten und diese unvergleichlichen Eigenschaften vertiefen. Die Arbeit als Texter für Siri geht weit über das Füttern von Datenbanken hinaus. Der geeignete Bewerber muss einerseits viel Verständnis für die umgangssprachliche Kommunikation besitzen und dabei gleichzeitig in der Lage sein den umfassenden und weitreichenden Kontext aus Siris Datenuniversum effektiv und logisch verknüpfen zu können. So lassen sich auf der US-Website von Apple auch noch weitere Stellenanzeigen im Zusammenhang mit Siri finden.

Seit der Einführung im Jahr 2010 wird das Daten- und Sprachverständnis der sprachgesteuerten Steuerung immer größer. Apples Betriebssysteme iOS und Mac OS X nähern sich immer mehr einander an. Die Integration von Siri in Mac OS X ist demnach nur noch eine Frage der Zeit.

Jobs at Siri: Apple sucht Sprachdesigner für die unvergleichliche Siri
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine.
Google+