Mittwoch , 23 August 2017
Startseite | Apps | Joyn auf dem iPhone mit Startproblemen

Joyn auf dem iPhone mit Startproblemen

iPhone-mit-startproblemen-6476/joyn/“ rel=“attachment wp-att-6477″>Joyn(CT) Mit Joyn wollten die Mobilfunkanbietern zu mobilen Messengern wie WhatsApp aufschließen und eine gute Alternative anbieten. Die App sollte vorinstalliert auf Smartphones zur Verfügung stehen und außerdem direkt in die Mobilfunkverträge mit integriert werden. Bisher kann Joyn zwar heruntergeladen werden, hat aber noch längst nicht die Nutzerbasis erreicht die etwa WhatsApp oder der Facebook Messenger bieten. Ein möglicher Grund für den noch recht verhaltenen Start könnten die Probleme sein, die mit der App und dem Dienst aufgetreten sind. Die seit Anfang März verfügbare iPhone App scheint so unter anderem damit kämpfen zu haben, dass die Kontaktliste beim Schließen der App gelöscht und beim neustarten neu mit dem Adressbuch abgeglichen wird. Ansonsten treten noch vereinzelt Verbindungsprobleme auf, die dann mit einer Fehlermeldung quittiert werden. Erst nachdem die Fehlermeldung bestätigt wird nimmt das Programm die Verbindung wieder auf. Die in der iPhone App aufgetretenen Fehlermeldungen sind nicht die ersten, die bei Joyn von Nutzern bemerkt wurden. Schon als nur die Android-Version verfügbar war gab es zum Beispiel Probleme bei der Aktivierung, die über die Hotline der Telekom durchgeführt werden musste. Außerdem wurden nicht alle Joyn-Kontakte in der App erkannt. Der Dienst sollte diese Probleme besser schnell beseitigen, denn die Konkurrenz an Messengern ist groß. Joyn wird derzeit von der Telekom und Vodafone in Deutschland angeboten. Später soll auch noch o2 zu den Unterstützern dazu stoßen. EPlus will sich aus dem Engagement derzeit raushalten. Hier gehts zu Joyn für das iPhone.

Joyn auf dem iPhone mit Startproblemen
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris