Mittwoch , 25 April 2018
Startseite | Apple | KGI: iPhone 2018 mit bis zu 10% mehr Akkulaufzeit

KGI: iPhone 2018 mit bis zu 10% mehr Akkulaufzeit

KGI’s Ming-Chi Kuo verrät in einem neuen Bericht, dass Apple ziemlich in die Weiterentwicklung der Akkus für die neuen iPhones investiert. Dabei werden Technologien, die heute schon im iPhone X zum Einsatz kommen, nochmals verfeinert.

Die Akkulaufzeit ist der springende Punkt bei neuen Smartphones. Die neuen iPhones kamen in der Vergangenheit zwar nie mit schlechteren Laufzeiten als ihre Vorgänger, doch wurde das nicht immer durch größere Akkus, sondern oftmals auch mit effizienteren Chips gelöst. Nächstes könnte uns endlich wieder einmal ein iPhone Jahr mit deutlich größeren Akkus bevorstehen.

OLED iPhones mit viel mehr Akku, LCD-Modell mit leichtem Upgrade

Wie der Analyst Kuo von KGI Securities schätzt, werden beide neuen OLED-iPhones, die für 2018 im Gespräch sind, mit einer Batterie in L-Form  daher kommen. Ein 5,8 Zoll und 6,5 Zoll Gerät sind angeblich in Planung. Der eben erwähnte “L-Akku” sitzt bereits im neuen iPhone X und sorgt dort für deutlich mehr Kapazität. Apple soll nun im Moment daran arbeiten, den Akku noch größer machen zu können. So könnte das 5,8 Zoll große OLED iPhone 2018 mit bis zu 3000 mAh daher kommen, eine riesige Kapazität für iPhone Verhältnisse. Im Vergleich zum X sehen wir eine 10% Steigerung in Sachen Milli-Amperestunden. Zusammen mit den neuen A-12 Prozessoren erwartet uns womöglich zum ersten Mal ein neues iPhone, das spürbar längere Laufzeiten mit einer Akkuladung zulässt.

2018 soll Apple übrigens zusätzlich zu den zwei neuen OLED-Geräten ein 6,1 Zoll großes iPhone mit Alu-Rückseite und LCD-Display einführen. Dank dem Verzicht auf OLED und Glas wird es bedeutend erschwinglicher werden. In Sachen Akku soll sich indes ebenfalls in kleinem Umfang etwas tun.

KGI: iPhone 2018 mit bis zu 10% mehr Akkulaufzeit
3 (60%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über lukas

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*