Donnerstag , 25 Mai 2017
Startseite | iPhone | Lieferung am 20. Dezember: Apples AirPods gehen in den Verkauf

Lieferung am 20. Dezember: Apples AirPods gehen in den Verkauf

Länger als geplant hat es gedauert, ab heute können die AirPods von Apple endlich bestellt werden, die ersten Auslieferungen erfolgen noch vor Weihnachten.

Auf dem iPhone-Event im September hatte Apple neben dem ersten iPhone ohne Klinkenanschluss auch direkt eine Vision für die Zukunft von kabellosen Kopfhörern geliefert: Die AirPods sollten mit ihrem modernen Design und der perfekten Integration in Apples Ökosystem die kabelgebundenen Kopfhörer endgültig ersetzen. Angekündigt wurde auf der Veranstaltung im September auch ein Marktstart „Ende Oktober“, bald folgte dann jedoch die Ernüchterung: Apple kündigte an, den Start aufgrund von Problemen in der Herstellung zu verschieben, Details wurden keine genannt.

179€ für ein Stückchen Zukunft

Ab heute sind die Kopfhörer jedoch in Apples Online Store zu bestellen, die ersten Auslieferungen sollen noch vor Weihnachten, genauer: am 20. Dezember, erfolgen. Preislich liegen die AirPods mit 179€ in Apples typischem Rahmen für technisches Zubehör,  der Preis dürfte in den kommenden Monaten auch bei Drittanbietern erstmal stabil bleiben. Unklar ist aktuell noch, wie lange Apple noch die Auslieferung vor Weihnachten versprechen kann, eventuell konnte man durch die Verschiebung des Marktstarts jedoch eine größere Menge an Geräten im Lager sammeln und kann damit einen reibungsloseren und schnellen Marktstart ermöglichen. Unklar ist außerdem, ab wann die AirPods regulär in Apples Stores verfügbar sein werden, auch zu der Umsetzung von Testexemplaren in Apples Stores gibt es noch keine Details.

Lieferung am 20. Dezember: Apples AirPods gehen in den Verkauf
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*