Montag , 24 Juli 2017
Startseite | News | Lieferzeiten 27-Zoll iMac bis Februar gestiegen

Lieferzeiten 27-Zoll iMac bis Februar gestiegen

D7_Pkg_YL_01(ARK) Der im Herbst 2012 vorgestellte neue 27-Zoll iMac erfreut sich größter Beliebtheit. Die Bestellmengen sind dabei so hoch, dass Apple die Lieferzeiten weiter angehoben hat. Waren kürzlich die Versandtermine auf den Januar terminiert, werden inzwischen neue Aufträge für den Februar zur Auslieferung kommuniziert.

Wer sich auf im Apple Online Store beim iMac 27-Zoll auf eine sofortige Lieferung freuen möchte wird gleich mit einem 3-4 wöchigen Wartezeitraum vertröstet. Wer also dieser Tage seine Bestellung aufgibt, könnte noch mit viel Glück seinen Wunschrechner noch im Januar erhalten, die erste Februar Woche dürfte aber realistischer sein.
grafik 4quartal apple2
Anhand der Grafik und den Quartalszahlen für Ende 2012 lässt sich gut ableiten, dass die Mac Desktop Rechner zu den am wenigsten verkauften Apple Produkten gehören. Im Zeitraum: Oktober bis Dezember 2012 rund 1.278.000 Einheiten. Als Beispiel, das iPhone wurde mit rund 26.910.000 Einheiten deutlich mehr verkauft. Trotzdem konnte eine Steigerung zum Vorjahr von 310.000 Macs erzielt werden. Diese Steigerung erklärt auch zum Teil die verzögerten Lieferzeiten.

Apple hat mit dem neuen iMac eine neue Generation des All in One Desktop vorgestellt. Das Gehäuse ist an den Rändern extrem dünn und misst ca. 5 Millimeter. Dieser Entwicklung ist das bisherige optische Laufwerk zum Opfer gefallen, es kann nun zusätzlich als externes Laufwerk erworben und angeschlossen werden.

Lieferzeiten 27-Zoll iMac bis Februar gestiegen
4 (80%) 11 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+