Mittwoch , 23 August 2017
Startseite | Allgemein | Mehr Leaks und letzte Gerüchte zum iPhone SE

Mehr Leaks und letzte Gerüchte zum iPhone SE

Für übermorgen hat Apple die Technikpresse zum ersten Special-Event in 2016 eingeladen, Teil der Vorstellung soll unter anderem ein neues iPhone mit 4 Zoll-Bildschirm sein – genau zu diesem Gerät gibt es jetzt nochmal Last-Minute-Gerüchte.

iPhone SE Karton

In zwei Tagen gibt Apple auf einer Keynote einen ersten Blick auf die neuen Produkte für 2016, das Event findet unter dem Motto Let Us Loop You In statt, erwartet wird dort unter anderem die Vorstellung des Nachfolgers für das iPhone 5c.

Geleakte Hüllen und Kartons

Am Wochenende vor jenem Event nimmt die Gerüchteküche ein letztes Mal Fahrt auf. So sind auf dem chinesischen Social Network Weibo jetzt Fotos eines möglichen Kartons aufgetaucht, in dem das kleinere iPhone an Kunden geliefert werden soll. Diese Fotos bestätigen vor allem zwei Dinge zu dem neuen Gerät, die bisher noch eher unklar waren: Das neue 4 Zoll-iPhone wird sich iPhone SE nennen und wird auf jeden Fall mit 16GB Speicher verfügbar sein. Vermutlich wird das neue Gerät dann mit 16 und 64GB angeboten und gleicht sich damit dem iPhone 6s an.

Außerdem haben die Kollegen von MacRumors ein neues Video veröffentlicht, das eine mögliche Hülle für die kommende iPhone-Version zeigen soll. Obwohl das iPhone 5s nahezu perfekt in die Hülle passt und sogar die meisten Aussparungen an der richtigen Stelle zu sein scheinen, deutet das Video, im Vergleich zum iPhone 5, auf ein etwas breiteres Gehäuse mit runderen Kanten hin.

Mehr Leaks und letzte Gerüchte zum iPhone SE
4.54 (90.77%) 13 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*