Sonntag , 23 Juli 2017
Startseite | iPhone | Mit neuen Rekorden: Apples erstes Quartal 2016

Mit neuen Rekorden: Apples erstes Quartal 2016

Gestern hat Apple die Ergebnisse des ersten Quartals 2016 präsentiert und erneut alle Rekorde gebrochen – die Anleger reagierten trotzdem sehr verhalten.

Das erste Quartal eines neuen Jahres ist für Apple traditionell das beste Quartal, weil es die Weihnachtsmonate einschließt. Auch in den vergangenen drei Monaten hat Apple es wieder geschafft, alle Rekorde zu brechen.

iPhones Q1-16

75,9 Millionen iPhones, 16,1 Millionen iPads

Allein in den letzten drei Monaten konnte Apple 75,9 Millionen iPhones verkaufen, so viele Geräte gingen noch nie in einem Quartal über die Ladentheke, im ersten Quartal 2015 waren es 300.000 Stück weniger. Einige Anleger äußerten daraufhin Enttäuschung, weil das Wachstum der iPhones nicht mehr so stark war wie in den vergangenen Jahren. In der Telefonkonferenz nach der Bekanntgabe der Zahlen sagte CEO Tim Cook, viele iPhone-Nutzer nutzten momentan noch ein Gerät aus der Zeit vor dem iPhone 6 und würden deshalb möglicherweise im kommenden Jahr, vielleicht auf das neue Gerät mit 4 Zoll, updaten, außerdem war der durchschnittliche Verkaufspreis der iPhones mit 690.50$ pro Gerät so hoch wie nie zuvor. Deutlich wird daran vor allem, dass viele Kunden nicht mehr zu dem kleinsten Modell mit 16GB greifen. 16,1 Millionen verkaufte iPads stellen zwar keine Rekorde auf, können aber durchaus auch zur Gesamtbilanz beitragen, das erste Quartal 2016 markiert Apples finanziell erfolgreichstes Quartal aller Zeiten. Insgesamt konnte Apple in seinem ersten Quartal einen Umsatz von 75,9 Milliarden US-Dollar einfahren und damit die eigenen Erwartungen einhalten.

Obwohl Apple seine eigenen Prognosen einhalten konnten, reagierten die Anleger verhalten, Apples Aktie fiel heute um über 6 Prozent. Der Grund dafür ist, dass das Wachstum des Konzern im Vergleich mit den vergangenen Jahren deutlich geringer ist, vor allem bei den iPhones hatten Analysten mehr verkaufte Geräte erwartet.

Mit neuen Rekorden: Apples erstes Quartal 2016
4.08 (81.6%) 25 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*