Dienstag , 21 November 2017
Startseite | Empire | Mobilfunk-Discounter: Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für die preiswerte Tarif-Alternative

Mobilfunk-Discounter: Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für die preiswerte Tarif-Alternative

Der Mobilfunkmarkt hat sich in den vergangenen Jahren massiv verändert, was hauptsächlich mit dem Markteintritt der sogenannten Mobilfunk-Discounter zusammenhängt. Wurden die ersten Discounter vor gut zehn Jahren noch belächelt, so nahmen infolgedessen die Marktanteile in Deutschland immer weiter zu und viele Kunden konnten aufgrund der zum Teil deutlich niedrigeren Kosten im Vergleich zu klassischen Providern gewonnen werden.

Mobilfunk

Die Mobilfunk-Discounter sorgten außerdem für einen massiven Preissturz der unterschiedlichen Telekommunikationsdienstleistungen, von dem Verbraucher noch heute profitieren können. Demnach ist es keine Seltenheit mehr, dass preiswerte AllNet-Flatrates bereits für gut 10 Euro pro Monat zur Verfügung, was bei den großen Anbietern, wie zum Beispiel bei der Telekom, in dieser Form nicht möglich ist.

Moderne Technik trotz Schnäppchenpreisen

Ein Argument, mit dem vor allem die Kundenberater der großen und teuren Mobilfunkmarken Interessenten von Mobilfunk-Discountern beeinflussen wollten, ist die Netzqualität. Dabei profitieren Kunden von den Discountern in der Regel von einem sehr guten Empfang. Beim Mobilfunk-Discounter www.eteleon.de können die Nutzer zum Beispiel vom Service National Roaming von o2 Gebrauch machen. Dank dieser modernen Technologie kann sowohl in der Stadt als auch im ländlichen Raum eine noch bessere Netzabdeckung realisiert werden. Die im Smartphone bzw. Handy eingesetzte SIM-Karte wechselt dann von allein das Netz, das gerade die beste Verfügbarkeit bietet. Somit profitieren eteleon-Kunden von einem verbesserten Mobilfunk-Erlebnis.

Mit bis zu 50 Mbit/s dank LTE ins Internet

Bei einigen Mobilfunk-Discountern können sich Kunden bereits seit einigen Jahren für die beliebten AllNet-Tarife entscheiden. Hierbei dreht es sich um spezielle Tarifangebote, wobei die meisten Leistungen bereits in einem Komplettpreis inklusive sind. Dabei stand jedoch oftmals nur eine geringe Geschwindigkeit für das mobile Surfen für die Kunden zur Verfügung. Doch auch dies hat sich mittlerweile geändert und selbst einige Mobilfunk-Discounter können den Kunden das Highspeed-Internet anbieten, wobei im besten Fall mit bis zu 50 Mbit/s im mobilen Web gesurft werden kann. Solltet ihr also auf der Suche nach einem preiswerten Handytarif sein, der zudem umfassende Leistungen bietet, so betrachtet auf jeden Fall die einzelnen Angebote der Mobilfunk-Discounter und schließt diese in eure Auswahl mit ein.

Mobilfunk-Discounter: Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für die preiswerte Tarif-Alternative
3.67 (73.33%) 6 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Uwe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*