Mittwoch , 23 August 2017
Startseite | Gerüchte | Neue iPads und iPad Minis mit A7X Prozessor werden im 4. Quartal 2013 erwartet

Neue iPads und iPad Minis mit A7X Prozessor werden im 4. Quartal 2013 erwartet

iPad-minis-mit-a7x-prozessor-werden-im-4-quartal-2013-erwartet-8610/kuo_2013_ipad_shipment_estimates/“ rel=“attachment wp-att-8611″>kuo_2013_ipad_shipment_estimates(CT) KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo hat eine gute Trefferquote wenn es um mögliche Produktstarts und Strategien von Apple geht. Er veröffentlicht regelmäßig neue Berichte, in denen mögliche Produkt Roadmaps für Apple-Produkte deutlich werden. Er hat jetzt einen neuen Bericht veröffentlicht, in dem mögliche Releasedaten für das iPad 5 sowie das iPad Mini 2 bekannt gegeben werden. Laut Kuo sollen beide Geräte im fließenden Übergang Ende 2013 und Anfang 2014, je nach Region, erscheinen. Beide Geräte sollen zudem einen A7X Prozessor enthalten. Besonders beim iPad Mini 2 wird sich die Leistungssteigerung bemerkbar machen, denn das Gerät verfügte vorher noch über einen Prozessor aus der A5-Serie. Die wesentlich höhere Leistung soll das Gerät auf die Retina-Version vorbereiten, welche mit der dritten Generation des iPad Minis erwartet wird.

Retina iPad Mini kommt Anfang 2014

Die Massenproduktion beider Geräte soll im vierten Quartal erfolgen. Vorher sollen Ende des Quartals noch die nötigen Bauteile an die Auftragsfertiger ausgeliefert werden. Kuo glaubt, dass ein Retina iPad Mini nach dem iPad Mini 2 nicht lange auf sich warten lassen wird. Nach seinen Informationen soll es Anfang 2014 das neue Gerät mit einem hochauflösenden Bildschirm geben. Apple soll den Launch des iPad Mini 2 vorgelegt haben, um im Tablet-Markt bestehen zu können. Andere Gerätehersteller liefern nämlich längst hochauflösende 7 und 8 Zoll Tablets aus, während Apple’s Geräte derzeit noch mit einer niedrigen Auflösung arbeiten. Weiterhin haben viele Hersteller die Auslieferung weiterer hochauflösender Modelle für dieses Jahr geplant. Entsprechend wird die Retina-Version des iPad Mini 2 nach dem Launch des Gerätes im Herbst so schnell wie möglich nachgeschoben.

Apple arbeitet auch an günstigerem iPad Mini

Neben dem Retina iPad Mini wird es Anfang 2014 noch ein weiteres iPad Mini Modell geben. Dieses wird einen A6 Prozessor enthalten und ist vorwiegend für den Einsteigermarkt gedacht. Das Gerät wird deswegen auch günstig zu haben sein. Eine besondere Herausforderung bei der Fertigung des iPad Mini soll der minimalere Formfaktor sein, der mit dem iPad Mini daher kommt. Neben den Gerüchten rund um die neuen iPads hat Kuo auch Neuigkeiten zu den neuen iPhones mit im Gepäck. Diese sollen TDD-LTE unterstützen und somit kompatibel mit dem schnellen Datennetz in China sein. Apple wird in der kommenden Woche eine Keynote abhalten, bei der ein neues iPhone 5s und eine günstigere Variante mit dem iPhone 5c erwartet werden.

Bildquelle: MacRumors

Neue iPads und iPad Minis mit A7X Prozessor werden im 4. Quartal 2013 erwartet
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris