Montag , 25 September 2017
Startseite | Gerüchte | Neuer Mac Pro erstmals in Benchmarks aufgetaucht

Neuer Mac Pro erstmals in Benchmarks aufgetaucht

Mac-pro-erstmals-in-benchmarks-aufgetaucht-7662/mac_pro_2013_geekbench_comparison/“ rel=“attachment wp-att-7666″>mac_pro_2013_geekbench_comparison(CT) Auch wenn Apple auf der WWDC einen kleinen Vorgeschmack auf den kommenden Mac Pro präsentiert hat, so wurde lediglich mit „später in diesem Jahr“ ein sehr unkonkretes Release-Datum angegeben. Zudem muss Apple noch Details zur Hardware veröffentlichen. Wenn es jedoch nach einem Ergebnis des Benchmarks Geekbench geht, könnte die Leistung des Mac Pro jetzt schon offenbart werden. Der Eintrag um den es geht ist jedoch nicht, wie ein neuer Mac Pro vermuten lassen würde, mit „MacPro6,1“ gekennzeichnet, sondern trägt die Bezeichnung „AAPLJ90,1“. Möglicherweise handelt es sich dabei um eine Referenz im Bezug auf die übliche Bezeichnung von Testgeräten aus dem Hause Apple.

Auf dem Mac Pro läuft eine spezielle OS X Mavericks Version

Ein weiterer Hinweis auf die Authentizität des Eintrags könnte das Betriebssystem geben, denn auf dem Mac Pro läuft offenbar eine speziell für das Gerät programmierte Version von OS X Mavericks. Ebenso gibt die Motherboard ID einen Hinweise darauf, dass es sich um einen echten Mac Pro handeln könnte. Die Maschine läuft mit einem 12 Kern Prozessor der kommenden Ivy Bridge-E Serie. Nach genauer Bezeichnung handelt es sich dabei um einen Xeon E5-2697 v2 Prozessor mit 2,7 Gigahertz. Außerdem sind 64 Gigabyte enthalten. Im Vergleich mit dem aktuellen Mac Pro, der ebenfalls einen 12 Kern Prozessor hat, ist der neue Mac Pro im Benchmark in den meisten Tests schneller. Die Bandbreite reicht von leichten Verbesserungen bis zu entscheidend unterschiedlichen Ergebnissen.

Bildquelle: Geekbench

Neuer Mac Pro erstmals in Benchmarks aufgetaucht
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Boris