Montag , 25 September 2017
Startseite | iPad | Neues iPad-Pro-Case taucht auf

Neues iPad-Pro-Case taucht auf

Im Herbst wird Apple neue iPads präsentieren, spekuliert wird nun, wie diese eigentlich aussehen werden. Mit neuen Fotos verdichten sich die Gerüchte, dass wir unter anderem ein iPad Pro mit größerem Display sehen werden.

iPad Pro Case

Bereits jetzt können wir sicher sein, dass Apple im Herbst neue iPads präsentieren wird. Genug Raum für Spekulationen bietet jedoch das Aussehen der neuen Geräte und der Umfang der Neuerungen. Glaubt man dem Australier Sonny Dickson, der heute neue Bilder einer iPad-Hülle für ein iPad Pro veröffentlicht hat, wird Apple unter anderem ein größeres iPad mit ein Display zwischen 12,2 und 12,9 Zoll Diagonale vorstellen.

Sonny Dickson hatte bereits in der Vergangenheit immer wieder korrekte Teile für neue Apple-Geräte in der Hand, die veröffentlichten Bilder der Hülle könnten also durchaus echt sein. Das iPad Pro, so schreibt Dickson, soll vom Design her an das iPad Air angelehnt sein und einen Großteil der Gehäuseeigenschaften des Geräts teilen. Auf der Rückseite befindet sich eine Aussparung für eine Kamera, am unteren Rand befinden sich zwei Aussparungen für Stereo-Lautsprecher. Neu ist jedoch, dass sich in der Hülle zwei Aussparungen für Dock-Anschlüsse befinden. Bereits seit längerer Zeit wird vermutet, dass Apple dem iPad Pro zwei Anschlüsse für Zubehör und Ladekabel geben könnte, um die Arbeit mit verschiedenem Zubehör oder die Nutzung von Zubehör während des Ladevorgangs zu ermöglichen. Bereits vor Veröffentlichung der ersten iPad-Generation gab es einen entsprechenden Prototypen, der zwei Anschlüsse für den Dock-Connector hatte und später auf eBay verkauft wurde. Unklar ist, ob die beiden Anschlüsse Lightning-Ports wie in den aktuellen iPhones und iPads oder USB-C-Ports wie in Apples neuem MacBook sein werden.

Neues iPad-Pro-Case taucht auf
4 (80%) 23 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*