Mittwoch , 23 August 2017
Startseite | Apps | Nur Punkte und sonst nichts

Nur Punkte und sonst nichts

dotssmallSimply Clever. Diese Beschreibung passt auf das Spiel “Dots: A Game About Connecting“.   Das ist alles, so steht es in der Spielebeschreibung und die abgebildeten Grafiken im App Store erklären auch nicht viel mehr.

Es scheint, dass die Spielentwickler von Dots betont auf Understatement wert legen. Das ist das Prinzip dieses Spiels. Es geht um bunte Punkte um mehr nicht. Und doch, das Game erinnert doch stark an das kommende iOS 7. Das erweckt Neugierde und auch Erwartungen. Praktisch, wenn das Spieldesign einfach gehalten ist. Alles so gewollt und das nimmt man den Entwicklern von Betaworks One auch vorbehaltlos ab.
dotsgroßl
Schnell geladen und geöffnet wird der Spieler in einer kurzen und ja richtig, minimalistischen Einführung begrüßt und in das Spieleprinzip eingewiesen. Simply clever! Verbinde die Punkte, ziehe Linien, zeichne eine Box. Das war es auch schon. Jetzt geht es los. Verbinde so viele farblich zusammenpassende Punkte wie möglich – in einer Minute. Ah, jetzt wird das Prinzip klar, ein Countdown-Highscore Game. Die rinnende Zeit pusht den Verbindungswilligen zu Höchstleistungen und die bunten Punkte flutschen nur so weg. Nach jeder erfolgreichen Kombination fallen neue Dots in das Spielfeld. Erinnert doch stark an Bejewelled Blitz oder Tetris Blitz. Und doch. Dots: A Game About Connecting ist irgendwie anders, erfrischend anders und kostenlos ist es auch noch. Also ab auf das iDevices damit.

Nur Punkte und sonst nichts
4 (80%) 17 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+