Montag , 18 Dezember 2017
Startseite | Apple Car | Project Titan: Apple pausert Entwicklung des elektrischen Autos

Project Titan: Apple pausert Entwicklung des elektrischen Autos

Apples Autoprojekt war in den vergangenen Monaten und fast schon Jahren immer wieder Thema unserer Berichterstattung hier, nun scheint sich eine neue Wendung im Projekt einzustellen: Apple zieht Personal aus der Hardware-Entwicklung zurück und legt den Fokus vorerst auf autonomes Fahren.

CarPlay

Seit einiger Zeit gibt es Berichte dazu, dass Apple an einem Elektroauto arbeiten soll, das entsprechende Projekt nennt sich innerhalb Apples angeblich Project Titan. Erst Ende Juli gab es Gerüchte dazu, dass Bob Mansfield als VP für dieses Projekt aus dem Ruhestand zu Apple zurückgekehrt sei. Wie Bloomberg berichtet hat die Planung für das Projekt nun jedoch eine Wendung genommen und fokussiert die Ressourcen erstmal auf die Entwicklung eines autonomen Fahrsystems.

Will Apple trotz verschobener Hardware in den Automarkt einsteigen?

Laut des neuen Berichts von Bloomberg hat Apple bereits jetzt einige Mitarbeiter von Project Titan abgezogen und in andere Abteilungen geschickt. Damit scheint das Team, das sich um die eigentliche Hardware des Autos gekümmert hat, vorerst auf Sparflamme zu laufen, der Fokus liegt nun erstmal auf der Software. Ein neuer Zeitplan soll vorsehen, dass man firmenintern erste Tests mit der Software für ein autonomes Fahren machen kann.

Vermutlich wird diese Software dann jedoch weiterhin als Grundlage für ein selbstfahrendes Elektroauto komplett aus Apples Hand verwendet, die Lizenzierung des Systems an andere Hersteller ist eher unwahrscheinlich. Intern hatte Apples Autoteam unter anderem mit Entwürfen eines Auto komplett ohne Lenkrad und Pedale experimentiert, ob und in welcher Form wir ein Auto aus Cupertino jemals sehen, ist nach den neuen Berichten jedoch unklar.

Project Titan: Apple pausert Entwicklung des elektrischen Autos
3.88 (77.5%) 16 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*