Montag , 24 Juli 2017
Startseite | News | US-Präsident Barack Obama nennt Apple als positives Beispiel für den Arbeitsmarkt der USA

US-Präsident Barack Obama nennt Apple als positives Beispiel für den Arbeitsmarkt der USA

redezurnation(ARK) Washington – US-Präsident Barack Obama hat eine eindringliche und emotionale Rede an das Volk der USA gerichtet. Am späten Dienstagabend sprach er über die kürzlichen Amokläufe und das amerikanische Waffengesetz. Er redete aber auch über Investitionen und Arbeitsplätze. Er nannte Apple als ein positives Beispiel Arbeitsplätze zurück in die USA, zu holen.

Unter den vielen Zuschauern im Publikum befand sich auch der CEO von Apple, Tim Cook. Er saß als geladener Gast von Michelle Obama und folgte der emotionalen Rede des Präsidenten. Einen besonderen Teil seiner Rede widmete Obama der kürzlich ermordeten Hadiya Pendleton – einem 15 Jahre alten Mädchen, das kurz nach Barack Obamas Wiedereinführung als Präsident der Vereinigten Staaten in den Straßen von Chicago ermordet wurde. Das Mädchen hatte auf der Präsidentenfeier bei einer Tanzvorstellung mitgewirkt. Mit eindringlichen Worten forderte er diesbezüglich neue Waffengesetze und den Widerstand gegenüber den Republikanern und der Waffenlobby.

Mehr Grund zum Optimismus konnte Barack Obama bei dem Thema Arbeitsplätze finden. Tim Cook durfte sich über die Nennung Apples geehrt fühlen. Im Wortlaut sprach Obama folgende Sätze:

Nach über 10 Jahren des Arbeitsplatzabbaus von Arbeitsplätzen in den USA, haben die amerikanischen Hersteller in den letzten drei Jahren wieder 500.000 neue Arbeitsplätze zurückgebracht. Catapilar holt Jobs aus Japan zurück, Ford aus Mexiko, Intel öffnet sein modernstes Werk wieder zu Hause. Und in diesem Jahr wird Apple beginnen, Macs wieder in den USA zu bauen.

Hintergrund für die Erwähnung in des Präsidenten Rede sind die Pläne von Apple in den USA ein Werk zu eröffnen, in dem eine Mac-Reihe gefertigt wird. Um welches Modell es sich dabei handeln wird, ist bislang noch unbekannt, Meinungen tendieren inzwischen aber zum Mac mini.

US-Präsident Barack Obama nennt Apple als positives Beispiel für den Arbeitsmarkt der USA
3.95 (79%) 20 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Autor und seit Juli 2012 begeistertes Mitglied beim ApfelMagazine. Google+