Montag , 18 Dezember 2017
Startseite | Gearbest | Vier günstige Smartphones im Kamera-Vergleich

Vier günstige Smartphones im Kamera-Vergleich

Für viele Nutzer haben Smartphones die Digitalkamera inzwischen gänzlich ersetzt, andere nutzen ihre Telefon gerne als Kamera, die sie immer dabei haben, um keinen Schnappschuss mehr zu verpassen. Wir gucken uns heute vier Telefone aus China an, die für wenig Geld mit einer guten Kamera überzeugen können. Alle vorgestellten Smartphones können bei Gearbest problemlos und schnell nach Deutschland geliefert werden.

Meizu MX5

Beginnen wir unseren Smartphone-Test direkt mit dem Spitzenmodell, dem Meizu MX5. Mit 20,7 Megapixeln bietet das Gerät die beste Kamera aller vorgestellten Modelle. Außerdem ist es das einzige Gerät, das Videos in UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) aufnimmt. Die Kamera ist mit einem Laser-Autofokus ausgestattet und kann über einen Dual-LED-Blitz auch bei schlechtem Licht überzeugen. Auch eine Frontkamera ist im Meizu MX5 integriert, diese fotografiert mit 5 Megapixeln, was für Selfies mehr als ausreicht. Das Meizu MX5 kann für 256,46€ direkt bei Gearbest bestellt werden.

Meizu MX5

Foto: Meizu

Xiaomi Mi4i

Etwas günstiger ist das Xiaomi Mi4i, das schon für 181,63€ bei Gearbest bestellt werden kann. Die rückseitige Kamera des Geräts fotografiert mit 13 Megapixeln und nimmt Video in Full HD-Auflösung auf, bei schlechtem Licht kann auch sie mit einem Dual-LED-Blitz die Szene gut beleuchten. Die Frontkamera des Xiaomi Mi4i fotografiert auch mit 5 Megapixeln. Auch das Gerät ist mit einem Autofokus ausgestattet, allerdings setzt dieser im Gegensatz zum Meizu MX5 nicht auf die modernere Lasertechnik.

camera-hdr-full-b

Foto: Xiaomi

Xiaomi Redmi Note 2

Das Xiaomi Redmi Note 2 ist inzwischen zwar ein Jahr alt, allerdings bietet es für einen sehr günstigen Preis eine sehr gute Kamera. Die Kamera auf der Rückseite fotografiert mit 13 Megapixeln und nimmt Videos in Full HD auf, die Frontkamera löst hier auch mit 5 Megapixeln auf. Außerdem bietet das Gerät einen einfachen LED-Blitz auf der Rückseite. Preislich liegt das Xiaomi Redmi Note 2 aktuell bei rund 160€ für die Basisversion.

143310e29466gjz6wogwen

Foto: Xiaomi

Ulefone Paris

Das günstigste Telefon in unserer Vorstellung, das Ulefone Paris, bietet auch eine 13 Megapixel-Kamera und eine Frontkamera mit 5 Megapixeln, im Videovergleich schlägt es sich sogar sehr gut gegen das iPhone 6s. Das Ulefone Paris soll ganz gezielt Personen ansprechen, die nicht zu viel Geld für ihr Telefon ausgeben wollen und diese erhalten für nur rund 120€ ein Telefon mit sehr guter Kamera.

Vier günstige Smartphones im Kamera-Vergleich
4 (80%) 15 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*