Donnerstag , 21 September 2017
Startseite | Allgemein | WhatsApp startet verschlüsselte Video-Anrufe

WhatsApp startet verschlüsselte Video-Anrufe

Mit Fokus auf deren Sicherheit bringt WhatsApp ab heute die Möglichkeit von Videoanrufen auf iOS– und Android-Smartphones in der ganzen Welt.

whatsapp-video

Einige Wochen nach dem großen iOS 10-Update inklusive Unterstützung für das neue SiriKit bringt WhatsApp eine weitere neue Funktion in den Messenger: Videoanrufe.

Komplett verschlüsselt mit Bild telefonieren

Die Vorstellung des iPhone 4 mit Frontkamera machten Apples Telefon erstmals für Videotelefonate interessant, mit der Hardware folgte dank FaceTime auch die entsprechende Software auf dem Fuß und machte kostenlose Video-Telefonate zwischen iPhones und später dann Macs und iPads möglich, iOS 7 und OS X Mavericks erweiterten den Dienst zusätzlich um Audio-only-Anrufe, inzwischen können diese sogar von einer Apple Watch geführt werden – alles natürlich komplett verschlüsselt und auf Apples Plattformen beschränkt.

WhatsApp ging mit der Einführung von kostenlosen Audio-Anrufen vor rund zwei Jahren den Weg in die andere Richtung, folgt mit den kostenfreien Videotelefonaten jetzt nach – auf allen wichtigen mobilen Plattformen. Spannend daran ist, neben der eigentlich Funktion, dass die Facebook-Tochter die Videotelefonate, im Gegensatz zum Beispiel zu Skype, Ende-zu-Ende verschlüsselt und eine Entschlüsselung der Daten nur auf den beiden Endgeräten ermöglicht, seit vergangenem April werden standardmäßig alle Chats und Telefonate bei WhatsApp verschlüsselt – für den hauseigenen Facebook Messenger entschied man sich dann jedoch für eine Opt-In-Lösung. WhatsApp spricht im firmeneigenen Blog davon, dass Videoanrufe zu den meist-gefragten Funktionen der letzten Jahre gehörten und man den Nutzern nun endlich die Möglichkeit bieten will, kostenlos in Situationen zu kommunizieren, in denen Stimme und Text nicht mehr ausreichen.

WhatsApp startet verschlüsselte Video-Anrufe
3.4 (68%) 5 Artikel bewerten

Die Apfelmagazine-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 

Über Yannik Achternbosch

Yannik hat 2015 Abi gemacht und nun, nach einem Freiwilligendienst, sein Studium der Politikwissenschaft in Berlin aufgenommen. Er ist seit 2010 als Blogger in der Apple-Szene aktiv und nutzt privat iPhone, iPad und MacBook. Er arbeitet mit Begeisterung bei verschiedenen Blogs und hat seit Jahren keinen Keynote-Stream mehr verpasst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*